Stadt Warendorf

Stadt Warendorf

Stadt Warendorf - Kreisstadt für den besten Kreis

Über Stadt Warendorf:

Stadt der Pferde und Städtehanse Warendorf: Pferdefreunde in aller Welt kennen diese Stadt. Bekannte Institutionen sind hier zu Hause. Mit dem Landgestüt brachte Preußenkönig Friedrich Wilhelm III. im Jahr 1826 die Pferde nach Warendorf. Aber auch vorausgegangene Jahrhunderte haben deutliche Spuren hinterlassen. Schon im Mittelalter nahmen Warendorfer Kaufleute am hansischen Handel teil: Warendorf war Mitglied der Städtehanse. Gold- und Silberschmiede übten ihr kunstvolles Handwerk aus. Selbst der englische Königshof bezog Leinenstoffe aus der Stadt an der Ems. Heute erfreuen sich die Besucher an der gut erhaltenen Warendorfer Altstadt, die mit ihrem mittelalterlichen Straßen- und Stadtbild zu den schönsten Städten im Münsterland zählt.

Typisch Westfälisch und doch ganz individuell Warendorf verfügt über ein historisches Gewand mit moderner Gangart, ist typisch westfälisch und doch ganz individuell. Warendorf ist alte Hansestadt und Hauptstadt des Pferdes zur gleichen Zeit, Warendorf vereint Geschichte und Gegenwart. Was ist da typisch Warendorf? Typisch für Warendorf: die Giebel in der altstadt Typisch: die Giebel in der Altstadt Für Gäste sowie Bewohnerinnen und Bewohner Warendorfs gleichermaßen sind die Gastfreundschaft und die westfälische Gemütlichkeit, sind die gut erhaltenen historischen Gebäude, Fassaden und Giebel der Altstadt, sind die idyllischen Radwege durch die Natur in und um Warendorf und natürlich auch die Ems, die sich quer durch die Stadt schlängelt, typisch für Warendorf. Die alljährlichen Traditionsveranstaltungen wie die Feierlichkeiten zu Maria Himmelfahrt und der Fettmarkt Ende Oktober haben seit hunderten von Jahren ihren Charme beibehalten und sich dennoch stets neu erfunden.

Die Warendorfer Hengstparaden Ganz sicher typisch Warendorf ist die unvergleichliche Verbundenheit zu den Pferden. Die Termine der Hengstparaden des Nordrheinwestfälischen Landgestüts sind im Jahreskalender vieler Pferdefreundinnen und -freunde stets rot markiert und auch die Bundeschampionate locken Besucherscharen von Nah und Fern. Da verwundert es nicht, dass die Warendorfer Kaufleute viele Köstlichkeiten und Raritäten den edlen Vierbeinern gewidmet haben. Von stilechten Satteltaschen über deftige Würstchen bis hin zu süßen Versuchungen ist die Palette der typischen Warendorfer Spezialitäten lang.

Service für Sie

Wir würden uns freuen Sie in unserer Stadt begrüßen zu begrüßen.

Geschäftszeiten

Monatg bis Freitag 
08:30 Uhr - 12:00 Uhr
Monatg bis Freitag
14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Unsere Kontaktdaten

Stadt Warendorf
Lange Kesselstraße 4-6
48231 Warendorf

So finden Sie uns

Teile diese Profilseite: