1. Dezember 2023 / Allgemein

Weihnachtliche Rundgänge mit der Tourist-Information

Warendorfer Weihnachtswäldchen

Nachtwächter,Warendorf,Weihnachtswäldchen,Stadt Warendorf,

Warendorfer Weihnachtswäldchen


Weihnachtliche Rundgänge mit der Tourist-Information


Weihnachtliche Altstadtführung
Wenn inmitten des Tannenwäldchens der große Weihnachtsbaum auf dem Warendorfer Marktplatz erstrahlt und der Duft von Glühwein durch die Gassen zieht, dann rückt das Weihnachtsfest fühlbar näher. Nehmen Sie sich Zeit für einen besinnlichen aber auch kurzweiligen Spaziergang durch die Altstadt. 
Während des einstündigen Rundgangs erfahren Sie von den Gästeführerinnen und Gästeführern der Tourist-Information neben der Stadtgeschichte auch etwas über das Brauchtum zur Advents- und Weihnachtszeit im Münsterland.
Im Anschluss steht für die Teilnehmenden ein heißes Getränk im Warendorfer Weihnachtswäldchen bereit.

Termin:  täglich 02.12.-17.12.  um  15:30 Uhr 
Treffpunkt: Historisches Rathaus, Markt 1 
Kosten:  8,00 € pro Person /  inkl. einem Heißgetränk im Weihnachtswäldchen


Mit dem Nachtwächter durch Warendorfs Gassen
Es ist bereits ein traditioneller Brauch, dass „Johannes“ Bollmann exklusiv und eigens für das „Warendorfer Weihnachtswäldchen“ in sein Nachtwächterkostüm schlüpft und Gäste auf seinem Rundgang durch die Altstadt mitnimmt.
Er schaut auf seinem Weg durch die Straßen und Gassen in so manches Haus und erinnert die Bewohner an ihre bürgerlichen Pflichten.
Unterstützung erhält er von Gästeführer Werner Elpers, der ihn auf seinem Kontrollgang begleitet und viel über das Leben im historischen Warendorf zu berichten weiß.
Während der Gästeführer bestrebt ist, den Teilnehmenden Wissenswertes zu vermitteln, ist der Nachtwächter vor allem darauf bedacht, dass in den Gaststätten Ordnung herrscht.
Hier kontrolliert er nicht ganz ohne Eigennutz - besonders gründlich...

Termine:       Freitag, 08.12. und
 Freitag, 15.12.
j eweils um 16.30 Uhr
Treffpunkt:   Tourist-Information, Emsstraße 4
Kosten:          10,00 €  pro Person / inkl. einem Heißgetränk im Weihnachtswäldchen

Die Führungen richten sich an Einzelpersonen und kleinere Gruppen.
Individuelle Führungen sind auf Anfrage bei der Tourist-Information, Emsstr. 4, 02581-545454, möglich.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mord an Jam Master Jay: Angeklagte schuldig gesprochen
Aus aller Welt

Sein Tod hatte Ermittlern jahrzehntelang Rätsel aufgegeben. Nach dem Mord an dem Hip-Hop-Musiker Jam Master Jay im Jahr 2002 hat eine Jury in New York nun zwei Männer schuldig gesprochen.

weiterlesen...
Debatte um Berlinale geht weiter
Aus aller Welt

Die Kritik an Israel bei der Abschlussgala der Berlinale sorgt weiter für Debatten. Angesichts politischer Reaktionen warnen Experten vor falschen Erwartungen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Ära nach 28 Jahren beim Bürgerschützenverein
Allgemein

In Sassenberg stehen Vorstandswahlen auf der Agenda

weiterlesen...
Caritas-Warenkorb freut sich über Spende
Allgemein

Nachbarschaft Düsternstraße/ Diekamp spendet 2.195 Euro

weiterlesen...