26. November 2020 / Allgemein

WEINnachtsmarkt

… in diesem Jahr ist und kommt alles anders als in den Vorjahren.

Hotel Im Engel,Warendorf,Gerd Leve,Weinnachtsmarkt,

Youtube Video

WEINnachtsmarkt

… in diesem Jahr ist und kommt alles anders als in den Vorjahren. 

Eine Herausforderung auch für das Hotel Im Engel, die aber von Familie Leve und Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne angenommen wird.

In den vergangenen Jahren fand in der Vorweihnachtszeit immer die Wein- und Lebensartmesse statt. Das ist in der heutigen Zeit leider nicht möglich. Aus diesem Grunde hat sich das Team vom Hotel Im Engel eine schöne Alternative für die Freunde des Besonderen einfallen lassen.

Bis Weihnachten bietet der „Engel“ zusätzlich einen kleinen WEINnachtsmarkt in Form einer Präsentation im neu gestalteten Festsaal des Hauses an. Neben Wein und Spirituosen finden Sie hier thematische Jahrgangsweine, Restposten, Versand-Ideen, Delikatessen, sowie Adventsgebäck & Pralinen & Schokoladen der Konditorei Haverkamp und der Manufaktur Drei Meister. 

Nach den geltenden Hygienemaßnahmen können Sie diese Ausstellung ohne Verkostung täglich bis 20 Uhr besuchen. 

Für eine Beratung stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. 

Meistgelesene Artikel

Über 6000 Infizierte seit Beginn der Pandemie
Allgemein

Covid-19 Todesfälle steigt um drei weitere Personen

weiterlesen...
Zahl der aktiven Corona-Fälle sinkt auf unter 600
Allgemein

Zwei weitere Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus

weiterlesen...
Glück für die langjährigen Kunden
Allgemein

Aus Wulf wird Landtechnik Fartmann

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Obstbaumpflanzaktion am Warendorfer
Allgemein

Essbare Stadt auch in der Winterzeit aktiv

weiterlesen...
Eine Person weniger infiziert als am Samstag
Allgemein

77 Neuinfizierte stehen 78 Gesundungen gegenüber

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Obstbaumpflanzaktion am Warendorfer
Allgemein

Essbare Stadt auch in der Winterzeit aktiv

weiterlesen...
Eine Person weniger infiziert als am Samstag
Allgemein

77 Neuinfizierte stehen 78 Gesundungen gegenüber

weiterlesen...