18. Januar 2019 / Allgemein

Wer kennt diesen Mann?

Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin

Wer kennt diesen Mann?

Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin

Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht am letzten Freitag, 11.1.2019, gegen 17.40 Uhr, eine Jugendliche im Bereich Flintrup in Freckenhorst angegriffen zu haben. Das Mädchen befuhr die Straße Flintrup und der Tatverdächtige folgte ihr ebenfalls auf einem schwarzen Fahrrad. Durch ein Bremsmanöver der Jugendlichen kamen beide zu Fall. Anschließend zog der Unbekannte die Geschädigte in den Straßengraben, wo er sie unsittlich berührte. Die Jugendliche konnte sich befreien und der Tatverdächtige flüchtete zu Fuß.

Der Gesuchte ist zwischen 18 bis 21 Jahre alt, ca. 170 -180 cm groß, hat eine braune Hautfarbe, eine normale Figur und sprach gebrochen deutsch. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Strickmütze, eine dunkle Jacke und eine blaue oder schwarze Jeans.

Hinweise zu dem Gesuchten und dem Fahrrad nimmt die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

 

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://warendorf.polizei.nrw

Meistgelesene Artikel

Unruhige Silvesternacht für die Polizei
Allgemein

Kreispolizei Warendorf informiert

weiterlesen...
2G Plus - Für uns ist es sogar positiv
Allgemein

Fitnesscoach informiert über die aktuelle Situation

weiterlesen...
Fünf weitere Todesfälle am Heiligabend
Allgemein

Infiziertenzahl sinkt auf 1541

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Vulkan verwandelt Tonga in «Mondlandschaft»
Aus aller Welt

Seit Jahrzehnten gab es keinen so gewaltigen Vulkanausbruch mehr wie den am Wochenende im Pazifik. Noch immer sind die Folgen unklar, denn es gibt kaum Verbindungen ins schwer betroffene Tonga.

weiterlesen...
Sieben-Tage-Inzidenz bei neuem Höchstwert von 528,2
Aus aller Welt

Zum Wochenstart meldet das RKI erneut einen Höchststand der Sieben-Tage-Inzidenz. Es gibt 34.145 Corona-Neuinfektionen und 30 Todesfälle.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Bürgerschützen- und Heimatverein startet ins Jubiläumsjahr
Allgemein

Bürgerschützen- und Heimatverein St. Hubertus Everswinkel e.V. wird 100 Jahre

weiterlesen...
Blitzer im Kreis Warendorf vom 17. bis 21. Januar
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...