15. November 2020 / Allgemein

Wie soll die Telgter Altstadt in fünf Jahren aussehen?

Befragung der Bürger*innen und Besucher`*innen

Bürgerbefragung,Stadt Telgte,Bürger,Innenstadt,Telgte,2025,

Wie soll die Telgter Altstadt in fünf Jahren aussehen?

Befragung der Bürger*innen und Besucher`*innen

Die Stadt Telgte erarbeitet den Masterplan „Telgter Altstadt 2025“. Er soll den Fahrplan in die Zukunft für eine attraktive und lebendige Altstadt beschreiben. Zum Auftakt des Prozesses werden die Bürger*innen und Besucher*innen gebeten an einer Befragung teilzunehmen, um Einschätzungen, Wünsche und Ideen einzubringen.

Die Teilnahme an der Befragung ist online unter www.telgte.de möglich. Weiterhin liegen im Foyer des Rathauses (Baßfeld 4-6) und im Treffpunkt Telgte (Kapellenstraße 2) Flyer mit den Fragen aus, die auch dort ausgefüllt und abgegeben werden können.

Die Befragung umfasst sechs Fragen und läuft bis zum 15. Dezember. „Die eingereichten Beiträge und Perspektiven sind die Grundlage für ein Zielbild, das die Richtung für die Weiterentwicklung der Telgter Altstadt vorgibt“, so Bürgermeister Wolfgang Pieper.

Zum Hintergrund: Die historische Altstadt ist zunehmend aus verschiedenen Gründen einem besonderen wirtschaftlichen Druck ausgesetzt, der durch Covid 19 verstärkt wird. Daher sollen über die Erarbeitung eines Masterplanes viele Akteure, die zu einer Belebung der Altstadt beitragen können, zusammengebracht werden. Mögliche inhaltliche Themen des Prozesses sollen die Bereiche Einzelhandel & Gewerbe, Gastronomie, Stadtgestaltung und Aufenthaltsqualität, Wohnen, Mobilität der Zukunft, Wallfahrt, Tourismus & Kultur, Freizeit & Naherholung, Stadtmarketing und Digitalisierung. Ein wesentlicher Bestandteil des Prozesses ist die Beteiligung der Bürger*innen und Besucher*innen.

Zur Steuerung des Prozesses der Erarbeitung des Masterplanes für die Altstadt wurde eine Lenkungsgruppe aus Vertreter*innen der politischen Fraktionen Bündnis 90 / Die Grünen, CDU, FDP, SPD, Telgter Hanse und der Stadtverwaltung Telgte eingerichtet.

Im ersten Quartal 2021 sollen für den Masterplan konkrete Ziele und Projekte erarbeitet werden, die dann von verschiedenen Akteuren umgesetzt werden sollen. Die Befragungsergebnisse sind eine wesentliche Grundlage hierfür.

Rückfragen beantwortet gerne de Wirtschaftsförderer der Stadt Telgte, Andreas Bäumer telefonisch unter 02504 / 13-298 oder per Email andreas.baeumer@telgte.de.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
80-jähriger Rentner auf frischer Tat ertappt
Allgemein

Mitarbeiterinnen eines Seniorenheims klären Sachbeschädigung an Autos

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sydney: Sechs Tote bei Angriff in Einkaufszentrum
Aus aller Welt

Ein Einkaufsbummel in einer Mall im australischen Sydney wird plötzlich zum Alptraum: Ein Mann sticht auf mehrere Menschen ein. Die Polizei ist schnell vor Ort - und kann wohl Schlimmeres verhindern.

weiterlesen...
Erstes Land: Nigeria führt 5-in-1-Meningitis-Impfstoff ein
Aus aller Welt

Die WHO hat das Ziel Meningitis bis 2030 zurückzudrängen. Ein neuer Impfstoff könnte dieses Ziel ein wenig näher bringen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Gesichter im Vorstand und Ehren für langjährige Mitglieder
Allgemein

Bürgerschützenverein Warendorf bereitet sich auf das 175. Jubiläumsfest der Hellebardiere vor

weiterlesen...
Gespräche rund ums Pferd in Berlin
Allgemein

Bundestagsabgeordneter Rehbaum beim Parlamentarischen Abend der Reiterlichen Vereinigung (FN)

weiterlesen...