8. Juli 2021 / Allgemein

Worte zum Schützenwochenende vom Präsidenten

Franz-Josef Ostlinning - Präsident Bürgerschützenverein Sassenberg

Franz-Josef Ostlining,Sassenberg,Bürgerschützenverein,

Worte zum Schützenwochenende vom Präsidenten

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

Corona ist auf dem Rückzug, immer mehr Schützenschwestern und -brüder sind geimpft und die Inzidenz ist rapide gefallen. Aber trotzdem reicht es noch nicht, um ein „richtiges“ Schützenfest feiern zu können. Das Risiko ist einfach noch zu groß und auch die Corona-Schutzverordnung lässt ein öffentliches Schützenfest noch nicht zu.

Als Vorstand wurde uns in den letzten Wochen klar, dass auch dieses Jahr noch kein Schützenfest mit Königsschießen, großen Umzügen und Feiern im Zelt möglich sein würde. Wir haben uns um Alternativen bemüht, aber ein „Ersatz-Event“ im Brook zu finden inkl. passendem Hygienekonzept, das trotzdem Schützenfeststimmung aufkommen lässt – das ging nicht. 

So bleibt der Festplatz im Brook am Schützenfestwochende im zweiten Jahr in Folge leer. 

ABER ganz ohne Schützenfest geht es auch nicht!

Wir hoffen, unsere Idee vom grün-weißen Wochenende findet breiten Anklang. Wir sind sicher, IHR macht was aus dem Wochenende!

Horrido!
Franz-Josef Ostlinning
Präsident Bürgerschützenverein Sassenberg

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Behörde klärt Spargel-Aprilscherz nach vier Jahren auf
Aus aller Welt

Manchmal dauert es länger. Das Bundeszentrum für Ernährung hat jetzt einen Vorgang aus dem Jahr 2020 hervorgeholt und informiert: Was Erdbeeren plus Spargel doch nicht können.

weiterlesen...
Mit Sneakern und Jogginghose - Zwei Bergsteiger gerettet
Aus aller Welt

Zwei Männer aus den Niederlanden sind bei winterlichen Wetterbedingungen auf dem Weg zur Zgspitze. Die Bergwacht bringt die beiden mit dem Hubschrauber wieder ins Tal zurück.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Pilgerrose findet Heimat vor der Laurentiuskirche in Warendorf
Allgemein

Aktion der Stadt Warendorf und Katholische Kirchengemeinde St. Laurentius

weiterlesen...