18. Juni 2024 / Allgemein

Zukunftsfähige Heiztechnologien und Förderprogramme im Fokus

Bürgerinformationsveranstaltung zur kommunalen Wärmeplanung stößt auf großes Interesse

Kommunalen Wärmeplanung,Stadt Telgte,Bürgerinformation,Zukunft,

Zukunftsfähige Heiztechnologien und Förderprogramme im Fokus 

Bürgerinformationsveranstaltung zur kommunalen Wärmeplanung stößt auf großes Interesse

Auf großes Interesse bei den Telgter Bürgerinnen und Bürgern stieß am Montagabend (17.06.) die von der Stadt Telgte initiierte Informationsveranstaltung zur kommunalen Wärmeplanung. Unter dem Motto „Neue Heizung notwendig? Kommunaler Plan soll Entscheidungshilfe bieten“ fanden sich über 100 Interessierte im Bürgerhaus ein, um sich über die zukünftigen Heizungsoptionen und die anstehenden Änderungen durch das novellierte Gebäudeenergiegesetz zu informieren.

Die Vorträge und Präsentationen der Expertinnen der Innovation Citymanagement GmbH (ICM) und der Stadtwerke Ostmünsterland boten den Anwesenden einen umfassenden Überblick über die verschiedenen Heizungstechnologien, die grundsätzlich als Ersatz für alte Heizungsanlagen in Frage kommen, sowie über die verfügbaren Fördermöglichkeiten und Beratungsstellen. Insbesondere die Themen Wärmepumpe, klimafreundliche Heiztechniken und Förderprogramme stießen auf großes Interesse.

Die Bürgerinnen und Bürger nutzten die Gelegenheit, um zahlreiche Fragen zu stellen, die von den beiden Expertinnen Corinna Knepper und Ellen Baumhöfer ausführlich und fachkundig beantwortet wurden. Die Diskussionen drehten sich um die praktische Umsetzung der vorgeschlagenen Maßnahmen, die Kosten und die langfristigen Vorteile einer klimafreundlichen Wärmeversorgung. Für die Stadtverwaltung Telgte stellte Fachbereichsleiterin Julia Lückfeldt heraus, dass die Stadt sich bereits vor der gesetzlichen Pflicht zur Wärmeplanung auf den Weg gemacht und den Prozess angestoßen habe. „Das gibt den Bürgerinnen und Bürgern schon frühzeitig eine erste Orientierung über die Grundlagen der künftigen Wärmeversorgung.“

Die kommunale Wärmeplanung, die derzeit von ICM bis November 2024 abschließend erarbeitet wird, wurde als zentrales Instrument zur Förderung einer nachhaltigen und umweltfreundlichen Wärmeversorgung vorgestellt. Das abschließende Konzept soll aufzeigen, welche grundsätzlichen Heizungstechnologien in den unterschiedlichen Quartieren von Telgte und Ostbevern sinnvoll sein könnten und den Bürgerinnen und Bürgern eine erste Übersicht für die zügige Umstellung auf zukunftsfähige Heiztechniken bieten.

Da der kommunale Wärmeplan gebietsübergreifend für die Stadt Telgte und die Gemeinde Ostbevern erarbeitet wird, findet die zweite Informationsveranstaltung am Montag, dem 24. Juni 2024, im BEVER-Forum des Rathauses Ostbevern statt. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung unter www.icm.de/veranstaltungen gebeten.

Die Präsentationen von den Referentinnen Frau Corinna Knepper (ICM) und Ellen Baumhöfer (Stadtwerke Ostmünsterland) sowie weitere Informationen zum Thema hat die Stadt Telgte auf der städtischen Homepage unter www.telgte.de hinterlegt. Rückfragen beantwortet gerne der Wirtschaftsförderer der Stadt Telgte, Andreas Bäumer (Tel. 02504 / 13-298; andreas.baeumer@telgte.de).

Meistgelesene Artikel

Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...
Neuer Schwung für den Allerheiligenmarkt Sassenberg
Allgemein

Attraktivität des Allerheiligenmarktes Sassenberg soll gesteigert werden

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mordprozess um tödliches Autorennen beginnt erneut
Aus aller Welt

Die Richter in Hannover werten den Tod von zwei kleinen Brüdern bei einem illegalen Autorennen nicht als Mord - doch der Bundesgerichtshof widerspricht. Jetzt muss das Landgericht erneut entscheiden.

weiterlesen...
Mindestens 16 Tote bei Hochhausbrand in China
Aus aller Welt

Dichter Rauch dringt aus einem 14-stöckigen Gebäude in der südchinesischen Stadt Zigong. Die Feuerwehr eilt herbei. Doch für viele kommt jede Hilfe zu spät.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Starke Auftritte der WSU-Triathleten
Allgemein

Thiel und Jakisch sichern sich Spitzenplätze in Verl

weiterlesen...
Hochregellager steht für Bevölkerungsschutz bereit
Allgemein

Kreis nutzt alte Niehoff Lagerhalle in Freckenhorst

weiterlesen...