14. Juni 2020 / Allgemein

Zum Glück! - Blinder Alarm

Pythonschlangenhaut stammt nicht von einem lebenden Tier

Tigerpython, Königspython,Warendorf,Freckenhorst,Feuerwehr,Einsatz,Suche,Schlangenhaut,

Zum Glück! - Blinder Alarm

Pythonschlangenhaut stammt nicht von einem lebenden Tier

Warendorf/Freckenhorst. Die Ordnungsbehörde der Stadt teilt mit, dass die Herkunft der am gestrigen Vormittag in einem Reihenhaus am Bußmannsweg in Freckenhorst gefundenen Schlangenhaut einer Königs- oder Tigerpython aufgrund eines Hinweises aus der Bevölkerung inzwischen geklärt werden konnte. Die Haut stammt nicht von einem lebenden Tier. Es handelte sich um "Blinden Alarm". Die Suche nach dem vermeintlich in Freckenhorst umherkriechenden Tier konnte eingestellt werden. Alle weiteren Vorsichtsmaßnahmen sind damit gegenstandslos.

Die Stadtverwaltung bittet zudem um Verständnis dafür, dass nähere Informationen dazu, auf welchem Wege die Schlangenhaut nach Freckenhorst gelangt ist, jedenfalls zum aktuellen Zeitpunkt nicht gegeben werden können. Das erklärt sich mit der Vertraulichkeit des Hinweises und den Persönlichkeitsrechten Betroffener. Zugleich stellt die Stadtverwaltung klar, dass die Anwohner des Bußmannswegs – sowohl des Hauses, in dem die Schlangenhaut gefunden wurde, als auch der Nachbarhäuser – für die Angelegenheit nicht verantwortlich sind.

Meistgelesene Artikel

Unruhige Silvesternacht für die Polizei
Allgemein

Kreispolizei Warendorf informiert

weiterlesen...
2G Plus - Für uns ist es sogar positiv
Allgemein

Fitnesscoach informiert über die aktuelle Situation

weiterlesen...
Fünf weitere Todesfälle am Heiligabend
Allgemein

Infiziertenzahl sinkt auf 1541

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Prozess gegen Gangster-Rapper Gzuz wird neu aufgerollt
Aus aller Welt

Nach Vorwürfen um Drogen, Waffen und Körperverletzung sollte Gangster-Rapper Gzuz laut Gerichtsurteil eigentlich ins Gefängnis. Doch er wehrt sich. Nun beginnt der Prozess gegen den Musiker erneut.

weiterlesen...
Sieben-Tage-Inzidenz bei neuem Höchstwert von 528,2
Aus aller Welt

Zum Wochenstart meldet das RKI erneut einen Höchststand der Sieben-Tage-Inzidenz. Es gibt 34.145 Corona-Neuinfektionen und 30 Todesfälle.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Bürgerschützen- und Heimatverein startet ins Jubiläumsjahr
Allgemein

Bürgerschützen- und Heimatverein St. Hubertus Everswinkel e.V. wird 100 Jahre

weiterlesen...
Blitzer im Kreis Warendorf vom 17. bis 21. Januar
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...