2. April 2019 / Allgemein

Zweiter Büchersonntag bei der Aktion Kleiner Prinz

Am Sonntag öffnen sich die Türen

Bucherteamder,Aktion Kleiner Prinz,Warendorf,

„Wir haben wieder genug Vorrat“, freut sich Ulf Bergelt, Mitglied des Bücherteams der Aktion Kleiner Prinz. „Dank der Spendenbereitschaft der Menschen aus Warendorf und Umgebung haben sich die Lücken, die nach dem letzten Büchersonntag entstanden waren, wieder geschlossen!“ So kann die Kinderhilfsorganisation am Sonntag, dem 7. April, wieder einmal die Pforten ihrer Halle am Hartsteinwerk öffnen, und zwar, wie gewohnt, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr. Wie üblich werden die Bücher nicht verkauft, sondern gegen Spenden abgegeben. „Jeder schätzt selbst ein, was ihm die ausgewählte Literatur wert ist“, so Bergelt. „In der Regel sind unsere LeserInnen ausgesprochen spendabel, so dass sich unser Einsatz für die Bücher lohnt. Unser Motto: mit Vergnügen schmökern und damit Gutes tun!“ Die Spendeneinnahmen des bevorstehenden Büchersonntags kommen dem Mosambik-Projekt zugute, das die Aktion Kleiner Prinz zusammen mit der San´Egidio-Bruderschaft gestartet hat und das den Straßenkindern nach dem Wirbelsturm und der danach einsetzenden Flutkatastrophe medizinische Versorgung, Nahrung und geschützte Unterkunft bieten soll.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
Herzrhythmusstörungen sicher und effektiv behandeln
Allgemein

Neue Behandlungsmethode für Vorhofflimmern im Warendorfer Josephs-Hospital

weiterlesen...

Neueste Artikel

Risiko Festzelt? Noroviren und Masseninfektionen
Aus aller Welt

Wie schnell sich Noroviren ausbreiten können, zeigen Hunderte Infektionen in einem Festzelt auf dem Frühlingsfest in Stuttgart. Ein Mediziner spricht von perfekten Bedingungen.

weiterlesen...
SOS-Kinderdorf wird 75: Kriege belasten Kinder
Aus aller Welt

Die Organisation wurde nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet. Heute litten Kinder noch genauso in Konflikten, sagt die Leiterin der Bewegung. Doch auch Trends in Ländern wie Deutschland machen Sorgen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer THWler im Goldenen Buch des NRW-Landtags
Allgemein

Eine besondere Anerkennung für geleistete Dienste

weiterlesen...
Altblech-Freunde aufgepasst!
Allgemein

Classic Data-Bewertungspartner auf der Warendorfer Gewerbeschau

weiterlesen...