7. September 2022 / Allgemein

Bis zu 21.000 Euro für die Modernisierung der Vermittlungsarbeit

NRW-Stiftung fördert Stiftskammer Freckenhorst

Stiftskammer Freckenhorst,Freckenhorst,Förderung,NRW,Land,

Bis zu 21.000 Euro für die Modernisierung der Vermittlungsarbeit

NRW-Stiftung fördert Stiftskammer Freckenhorst

Warendorf: Die Präsentation der Exponate und Artefakte in der Stiftskammer Freckenhorst soll modernisiert und weiterentwickelt werden. Hierfür stellt die NRW-Stiftung dem Förderkreis der Stiftskammer Freckenhorst e.V. bis zu 21.000 Euro zur Verfügung. Das beschloss jetzt der Vorstand der Stiftung unter Vorsitz von Eckhard Uhlenberg.

Seit 2001 ist die Stiftskammer Freckenhorst in der Petrikapelle eingerichtet, in der Kunstschätze aus der jahrhundertealten Kloster- und Stiftsgeschichte ausgestellt sind. Um die museale Vermittlungsarbeit zu modernisieren, möchte der Förderkreis die technische Ausstattung des Museums erneuern und erweitern. Neben der Anschaffung und Programmierung der neuen Präsentationstechnik werden mit Hilfe der NRW-Stiftung die Handschriften der Sammlung digitalisiert. „Seit über 20 Jahren setzt sich der Förderkreis ehrenamtlich für den Erhalt und Betrieb der Stiftskammer ein. Dieses Engagement verdient Unterstützung“, begründet Eckhard Uhlenberg die Förderentscheidung der Stiftung. 

Mit der Förderzusage für 14 neue Projekte hat die NRW-Stiftung kürzlich die Schwelle von insgesamt 300 Millionen Euro Fördermittel überschritten. Seit ihrer Gründung 1986 konnte die NRW-Stiftung damit rund 3.500 Natur- und Kulturprojekte fördern. Das Geld dafür erhält sie überwiegend vom Land NRW aus Lotterieerträgen von Westlotto. Zunehmend wichtig sind auch die Mitgliedsbeiträge und Spenden des Fördervereins NRW-Stiftung. Mehr Informationen auf www.nrw-stiftung.de und im neuen Podcast „Förderbande“.

 

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Drei getötete Frauen in Wiener Bordell entdeckt
Aus aller Welt

Ein Passant alarmiert die Polizei, weil ihm eine Blutspur auffällt. Daraufhin bietet sich den Ermittlern ein schreckliches Bild in einem Bordell - und fasst rasch einen Tatverdächtigen.

weiterlesen...
Amoktat: Verdächtiger soll psychiatrisch begutachtet werden
Aus aller Welt

Zwei Tage nach der Amoktat an einem Wuppertaler Gymnasium liegt der tatverdächtige Schüler weiter mit Verletzungen im Krankenhaus. Justizbeamte bewachen ihn. Der Haftbefehl lautet auf versuchten Mord.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Himmlischer Besuch in Iärswinkel
Allgemein

Kolping Spielschar Everswinkel Feier tag 02. März Premiere

weiterlesen...