17. Dezember 2017 / Weihnachtsmarkt

Weihnachtliche Party bis tief in die Nacht

Eine Moritz Gaudi

Weihnachtliche Party bis tief in die Nacht

Weihnachtliche Party bis tief in die Nacht

Das Warendorfer Weihnachtswäldchen boomt. Von Jahr zu Jahr wird der vorweihnachtliche Markt in der Emsstadt beliebter. Die Menschen strömen zum Marktplatz, bestaunen das Kunsthandwerk und genießen den Glühwein. Auch das schlechte Wetter kann die Besucher nicht abhalten. So auch am vorletzten Abend des WWW in diesem Jahr. Da stand traditionell die Hüttengaudi auf dem Programm. Immer wieder gab es kleinere Regenschauer, doch die taten der Stimmung und dem Andrang keinen Abbruch. Tausende Gäste fanden sich am Samstag auf dem gemütlichen Weihnachtwäldchen zusammen. Die Kinder machten es sich am Feuer bequem und backten Stockbrot, die Eltern und anderen Besucher machten sich auf die Suche nach den letzten Weihnachtgeschenken und begutachteten das viele schöne Kunsthandwerk an den verschiedenen Holzbuden. Währenddessen sorgte DJ „McCrey“ alias Frederick Papies für die Apres-Ski-Stimmung und spielte einen Schlager nach dem nächsten. Das Bier vom Stand des Café Extrablatt fand zahlreiche Abnehmer und der Glühwein, den die Ehrengarde der Bürgerschützen ausschenkte, erfreute sich größter Beliebtheit. Die Partystimmung im gemütlichen Ambiente stellte alle Gäste hochzufrieden. Auch mit Ende des Weihnachtswäldchens fand die Hüttengaudi kein Ende. In den Kneipen und Bars wurde noch bis tief in die Nacht gefeiert. Ob im Mr. Ed´s, in der der Alten Frieda, in der Bar Barossa, im Café Extrablatt, Zur Sonne oder bei In Mezzo, die Besucher nutzten den Mix auf weihnachtlicher Besinnlichkeit und Partystimmung und genossen den Abend. Die Hüttengaudi ist und bleibt ein Erfolgsgarant - nicht nur fürs Weihnachtswäldchen.

Meistgelesene Artikel

Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vier Menschen in Lebensgefahr nach Blitzeinschlag
Aus aller Welt

Eine Gewitterzelle zieht über Dresden, als plötzlich ein Blitz am Elbufer einschlägt. Menschen werden schwer verletzt, mehrere von ihnen schweben in Lebensgefahr.

weiterlesen...
Hochwasser im Südwesten - Aufräumen und abwarten
Aus aller Welt

Noch sind die Schäden des enormen Regens und Hochwassers im Saarland und in Rheinland-Pfalz nicht beseitigt. Doch für Dienstag steht schon neuer Regen an. Wie geht es in der Region weiter?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Startschuss für 17 Tage Weihnachtszauber
Weihnachtsmarkt

Eröffnung Warendorfer Weihnachtswäldchen

weiterlesen...
Glühweintrinken im Weihnachtswäldchen
Weihnachtsmarkt

.... mit der Ehrengarde der Bürgerschützen!

weiterlesen...