8. Februar 2017 / Gesundheit

„MIT NOTFÄLLEN PROFESSIONELL UMGEHEN“

5. Allgemeinchirurgisches Symposium im Josephs-Hospital Warendorf

„MIT NOTFÄLLEN PROFESSIONELL UMGEHEN“

„MIT NOTFÄLLEN PROFESSIONELL UMGEHEN“

5. Allgemeinchirurgisches Symposium im Josephs-Hospital Warendorf

Mozart im Krankenhaus: Zum fünften Mal hat das Warendorfer Josephs-Hospital ein allgemeinchirurgisches Symposium für Mediziner und Pflegende veranstaltet. Das kleine „runde Jubiläum“ wurde angemessen gefeiert: Klassische Musik sorgte in den Vortrags- und Diskussionspausen für kurze Entspannung und Hörgenuss.
Mit rund 70 Teilnehmern aus Medizin und Pflege war das zweite Allgemein- und Viszeralchirurgische Symposium unter der Leitung von Prof. Dr. Christoph M. Seiler, Chefarzt der allgemeinchirurgischen Abteilung im Warendorfer Krankenhaus, sehr gut besucht. In diesem Jahr standen der Umgang mit Notfällen in der Viszeralmedizin im Mittelpunkt. Und so lag der Schwerpunkt des Symposiums dann besonders in einer interdisziplinären Betrachtung der verschiedenen Notfälle. Neben den Medizinern des Josephs-Hospitals referierte als besonderer Gast Prof. Dr. Alexis Ulrich von der Universitätsklinik Heidelberg zur Operationsnotwendigkeit bei akuten Erkrankungsbildern der Bauchorgane.
„Notfälle sind für alle Beteiligten aus Medizin und Pflege eine Herausforderung jenseits von medizinischen Checklisten und Standards. Mit dem Symposium wollen wir uns einerseits auf den medizinisch neuesten Stand bringen und andererseits auch die Vernetzung der am Behandlungsprozess beteiligten Fachdisziplinen und die Versorgung hier in Warendorf weiter verbessern“, resümierte Prof. Seiler, der auch noch in einer weiteren Rolle fungierte: Gemeinsam mit Dr. Anja Röhnelt und ihrer Tochter Karla unterhielt der Chefarzt an der Klarinette die Gäste zwischen den Vorträgen mit klassischer Musik von Mozart.



Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
„Sachlich falsch und rechtlich in höchstem Maße anfechtbar!“
Allgemein

Dokumentarfilm zu Windenergieanlagen erschüttert die Milter Bürger

weiterlesen...

Neueste Artikel

Strapaze im sulzigen Schnee - 100. Wasalauf in Schweden
Aus aller Welt

Der Wasalauf in Schweden gilt als das härteste Langlaufrennen der Welt. Die rund 16 000 Teilnehmer brauchen neben passendem Material vor allem Kondition und Geduld für den 90 Kilometer langen Lauf.

weiterlesen...
Inklusives Fußballturnier vereint Teams aus Deutschland und den Niederlanden
Allgemein

Inklusives Hallenturnier zum Jubiläum der Freckenhorster Werkstätten

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

One simple Change
Gesundheit

Mehr Vitalität durch Veränderung

weiterlesen...
INKONTINENZ NICHT ALS TABU BEHANDELN
Gesundheit

Josephs-Hospital veranstaltet Patientenseminar im Rahmen der Welt-Kontinenz-Woche

weiterlesen...