5. April 2017 / Gesundheit

MEHR LEBENSQUALITÄT DANK PLASTISCHER CHIRURGIE

Josephs-Hospital Warendorf bietet neue Leistungsschwerpunkte

MEHR LEBENSQUALITÄT DANK PLASTISCHER CHIRURGIE

MEHR LEBENSQUALITÄT DANK PLASTISCHER CHIRURGIE
Josephs-Hospital Warendorf bietet neue Leistungsschwerpunkte

„Plastische Chirurgie ist heute viel mehr als reine Schönheitschirurgie“, erklärt Dr. Philipp Holschneider seinen neuen Aufgabenbereich. Der 40-jährige Vater von zwei Töchtern ist seit dem 01. April 2017 leitender Arzt für den Bereich Plastische Chirurgie und Handchirurgie im Warendorfer Krankenhaus. Der von der Klinikleitung neu geschaffene Leistungsbereich untersteht organisatorisch der Orthopädie, Hand- und Unfallchirurgie, die seit Beginn letzten Jahres von Dr. Timm Schlummer geleitet wird.
Der gebürtige Münchner, der bis vor seinem Wechsel als Leiter der Klinik für Plastische Chirurgie in der Helios-Klinik Wuppertal gearbeitet hat, ist überzeugt: Plastische Chirurgie verhelfe vielen Menschen nach einem Unfall oder nach einer Erkrankung wieder zu mehr Lebensqualität, indem sich mit moderner Operationstechnik z. B.  Fehlbildungen oder Funktionsstörungen von Körperteilen wie der Hand beheben ließen oder die Abdeckung chronischer Wunden und Druckgeschwüre möglich sei. Die Schublade „Schönheitschirurgie“ sei zu klein für diese Menschen, die durch Entstellungen oft in soziale Isolation gerieten und durch die Behandlung wieder in das gesellschaftliche Leben zurückkehren könnten.
Einen gemeinsamen Behandlungsschwerpunkt bildet Holschneider gemeinsam mit Chefarzt Dr. Timm Schlummer in der Handchirurgie. Darüber hinaus ergänzt der Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie das Spektrum der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie u. a. durch die operative Versorgung von chronischen Wunden, die Behandlung von Wundheilungsstörungen und von krankheits- oder unfallbedingten Weichteildefekten.
Und Schlummer, der gemeinsam mit JHW-Vorstand Peter Goerdeler den neuen Kollegen für eine Tätigkeit in Warendorf überzeugen konnte,  freut sich auf die gemeinsame Tätigkeit: „Mit seinem breiten Spektrum füllt Herr Dr. Holschneider eine wichtige Lücke in der bisherigen chirurgischen Versorgung in Warendorf. Neben der wertvollen Unterstützung für meine Abteilung profitieren auch viele andere Bereiche im Haus und die jeweiligen Patientinnen und Patienten von der neu zur Verfügung stehenden Expertise.“

Vorschlag Bildunterschrift:
Will Lebensqualität steigern: Dr. Philipp Holschneider, seit April neuer leitender Arzt für den Bereich Plastische Chirurgie und Handchirurgie.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Feuerinferno in Spanien: Zahl der Toten steigt
Aus aller Welt

Fünf Tote, 15 Verletzte und etwa ebenso viele Vermisste lautet die traurige Bilanz des Großbrandes in Valencia. Aber auch das Ausmaß der Feuersbrunst in einem modernen Gebäude macht fassungslos.

weiterlesen...
Acht Verletzte bei Angriff an Schule: Haftbefehl erlassen
Aus aller Welt

Bei der Amoktat in einem Wuppertaler Gymnasium sind sieben Schüler verletzt worden. Auch der mutmaßliche Angreifer liegt im Krankenhaus. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen versuchten Mordes beantragt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

One simple Change
Gesundheit

Mehr Vitalität durch Veränderung

weiterlesen...
INKONTINENZ NICHT ALS TABU BEHANDELN
Gesundheit

Josephs-Hospital veranstaltet Patientenseminar im Rahmen der Welt-Kontinenz-Woche

weiterlesen...