30. Juni 2017 / Räumungsverkauf

Neue große Kinderwelt

Kinderladen bei Ebbers

Neue große Kinderwelt

Neue große Kinderwelt

Ab dem 3. August wird es in Warendorf eine neue große Welt für Kindersachen geben. Dort wo bislang das Ebbers Outlet am Krickmarkt seine Türen öffnete, werden ab Anfang August der bisherige Kinderladen am Krickmarkt und die Ebbers Kinderabteilung zusammenfließen zum „Kinderladen bei Ebbers“.

Maria Scheepers, die 2012 den Kinderladen eröffnet hatte, hat bereits mit dem Ausverkauf und schönen Rabatten begonnen. Ab Samstag, 1. Juli 2017, legt sie noch einen drauf: Wer zwei Teile kauft erhält das günstigere für nur noch 1 Euro!

Susanne Pennekamp von Ebbers freut sich bereits auf den neuen „Kinderladen bei Ebbers“. „Es werden sowohl die Lieferanten vom Kinderladen übernommen, als auch die von unserer Kinderabteilung“, verspricht sie. Für die Kunden bedeutet das, dass sie dieselben erstklassigen Qualitäten erwerben können wie bisher. Allerdings in größere Auswahl und auf größerer Fläche. „Und mit an Ebbers angeglichenen Öffnungszeiten“, erläutert Frau Pennekamp. Montags bis freitags wird von 9:00 bis 18:30 Uhr und samstags von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet sein.

Das bisherige Ladenlokal des Kinderladen am Krickmarkt hat eine wechselvolle Geschichte. Seit 1998 war es „Susi‘s süßes Kaufhaus“ und blieb auch süßes Kaufhaus, als Maria Scheepers es 2006 übernahm. 2012 wurde der „Kinderladen“ daraus. Über die weitere Zukunft ist bisher nichts bekannt, allerdings „gibt es schon Interessenten“, wie Maria Scheepers weiß.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zwei Frauen bei Verfolgungsjagd in London verletzt
Aus aller Welt

Die Polizei in London verfolgt zwei Verdächtige auf einem Motorrad. Bei einem Unfall lösen sich Schüsse aus einer Schrotflinte, zwei Passantinnen werden leicht verletzt.

weiterlesen...
Gedenken an die Opfer der Gewalttat im Kreis Rotenburg
Aus aller Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll für den Tod von vier Menschen im Landkreis Rotenburg verantwortlich sein - darunter ein kleines Kind. Viele Fragen sind noch unbeantwortet. Die Nachbarn sind erschüttert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

SITZart WM Aktion
Räumungsverkauf

Hochleistungs-Angebote bei unserm Partner

weiterlesen...