10. April 2018 / Stadtfest

Krüßing bleibt attraktiv

Festwoche in Freckenhorst

Krüßing bleibt attraktiv

Krüßing bleibt attraktiv

Die diesjährige Krüßing Festwoche in Freckenhorst wird, so zeigt es bereits der Aufdruck des Flyers, kürzer als sonst. Grund hierfür ist der Katholikentag in Münster, denn das große Heimatfest ist in seinen Ursprüngen katholisch und die Terminüberschneidung soll nicht zu Interessenskollisionen führen. Somit entfällt in diesem Jahr z.B. die Abschlussprozession.

Doch ansonsten lockt das seit 10 Jahren mit viel ehrenamtlichen Engagement reaktivierte Heimatfest mit viel bekannten und beliebten Attraktionen und Elementen, bei denen kirchliches und weltliches harmonisch miteinander verschmelzen.

Den Auftakt macht auch in diesem Jahr ein Open-Air Theaterstück im Kreuzgang an der Stiftskirche (bei Regen in der Kirche). Am Freitag, 4. Mai, um 20.30 Uhr ist zum siebten Mal ist das Ensemble des Malteser-Fausttheaters zu Gast und gibt „Luther“. Ein Stück, das diese wichtige Person der Kirchen- und Weltgeschichte in einer so offenen Art und Weise zeigt, dass die bisherigen Aufführungen durchaus kontrovers aufgenommen wurden. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Am Samstag, 5. Mai, um 14:00 Uhr startet der Kindertrödel (Anmeldungen noch unter 02581/44795, Gaby Dühlmann). Ab 14:30 Uhr findet Luftballonwettbewerb statt, die daran teilnehmenden Kinder erhalten Freigetränke. Die kaum Kirmes zu nennende Schaustelleransammlung auf dem Stiftsmarkt beginnt um 15:00 Uhr mit Freifahrten für alle. Mit Maibaumaufstellen und tanzbarer Musik von Ralf Doodt und Sängerin Nadine erlebt Freckenhorsts gute Stube bis 23:00 Uhr einen geselligen Abend bei Wein und Bier.

Die Prozession wird nach dem guten Zuspruch im letztjährigen Lutherjahr auch in diesem Jahr ökumenisch begangen. Die Stiftskirche lädt um 8:00 Uhr zur Eucharistiefeier, also zum Abendmahl, ein, das Katholiken und Protestanten aller Ökumene zum Trotz noch immer nicht gemeinsam einnehmen dürfen. Um 8:35 Uhr wird sich die eindrucksvolle Prozession auf ihren Weg begeben, der auch 2018 an der Pauluskirche Station macht. Um 10:45 Uhr beginnt das Festhochamt mit Orchester, und Kirchenchören die die orchestrale Fassung von Dvoraks Messe in D-Dur zu Gehör bringen.

Nach der Messe eröffnet der Kunstmarkt neben der Stiftskirche. Hierzu werden Live-Musik und eine Gourmetmeile mit Spargel, Wein und Kaffee geboten. Kaffee und Kuchen sind im Kreuzgang zu finden. Die Chorgemeinschaft gibt ein Konzert in der Stiftskirche, während draußen das Sattelfest beginnt, dessen Ziel in diesem Jahr die Stiftsstadt ist. Auch die beliebten Führungen durch die Kirche und in den Glockenturm finden statt. Die Verlosung der äußerst attraktiven Gewinne – von den Ausstellern zur Verfügung gestellte Kunstwerke – erfolgt um 17.30 Uhr auf der Bühne am Stiftsmarkt, bevor um 18:30 die Festandacht den Krüßingsonntag beendet. .

Auch am Montag, der nachmittags mit dem Familientag zu reduzierten Preisen und einem Kasperletheater auf die „Kirmes“ lockt, findet eine Verlosung statt. Um 17:00 Uhr sollen die Gewinner des diesjährigen Krüßing-Quiz für Kinder ermittelt werden. Für Unterhaltung sorgen die Tanzgruppen „Tanzmäuse“ und „Dance Spot“.

Den alljährliche Vortrag in der Landvolkshochschule hält Abtprimas em. Dr. Notker Wolf OSB zum Thema „Such den Frieden und jage ihm nach“ am Montagabend um 19:00 Uhr.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mord an Jam Master Jay: Angeklagte schuldig gesprochen
Aus aller Welt

Sein Tod hatte Ermittlern jahrzehntelang Rätsel aufgegeben. Nach dem Mord an dem Hip-Hop-Musiker Jam Master Jay im Jahr 2002 hat eine Jury in New York nun zwei Männer schuldig gesprochen.

weiterlesen...
Debatte um Berlinale geht weiter
Aus aller Welt

Die Kritik an Israel bei der Abschlussgala der Berlinale sorgt weiter für Debatten. Angesichts politischer Reaktionen warnen Experten vor falschen Erwartungen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

„Ich laufe zur Schule. Und du?“
Stadtfest

Mobile Klassen werden geehrt

weiterlesen...
Partysamstag im Warendorfer Weihnachtswäldchen
Stadtfest

Hüttengaudi und Après-Ski

weiterlesen...