8. Januar 2023 / Allgemein

Bridge-Club Warendorf lädt zum Spiel ein

Kennenlern-Termine in den kommenden Wochen

Bridge-Club Warendorf,Kartenspiel,Gemeinschaft,Verein,Hotel Im Engel,

Bridge-Club Warendorf lädt zum Spiel ein

Der Bridge-Club Warendorf 88 wurde von der Präsidentin Ilse Nuyken seit 2014 geleitet. Sie hat zuletzt zusammen mit dem weiteren Vorstand, Antje Eselgrim, Beate Pohlschmidt-Ameskamp, Susanne Bollmann und Wilfried Brickenkamp den Bridgeclub mit besonderem Engagement geführt. Die Mitglieder dankten allen mit großem Applaus.

Die neue Präsidentin Annette Paulitsch wird zusammen mit der zweiten Vorsitzenden Hildegard Leifeld nun die Geschicke leiten. Christine Friemann übernimmt die Aufgabe der Kassenwartin, Susanne Bollmann bleibt weiterhin für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit zuständig und Wilfried Brickenkamp kümmert sich um die technischen Belange des Spielbetriebs.

Der Bridge-Club trifft sich jeden Mittwoch um 15 Uhr im Hotel Im Engel in Warendorf. Interessierten bietet er in den nächsten Wochen zwei Termine am 25.1. und 8.2.2023 zum Kennenlernen an. Privat Spielende und Bridgefreunde aus anderen Clubs haben so eine weitere Möglichkeit, ihrer Leidenschaft zu frönen.

Der Spielbetrieb dauert ca. 3 Stunden. Es wird eine Getränkepausschale von 10 € erhoben, die Teilnahme selbst ist kostenlos. Zur besseren Planung bittet der Vorstand um eine Anmeldung per E-Mail an bridgeclubwarendorf88@gmail.com oder telefonisch bei Hildegard Leifeld unter 0171 9466093.

Bridge-Club Warendorf

Bild vlnr: Susanne Bollmann, Beate Pohlschmidt-Ameskamp, Ilse Nuyken, Antje Eselgrim, Wilfried Brickenkamp, Hildegard Leifeld, Christine Friemann, Annette Paulitsch

 

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
Herzrhythmusstörungen sicher und effektiv behandeln
Allgemein

Neue Behandlungsmethode für Vorhofflimmern im Warendorfer Josephs-Hospital

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bis zu 160 Grindwale in Westaustralien gestrandet
Aus aller Welt

In Westaustralien versuchen Experten und freiwillige Helfer fieberhaft, eine große Gruppe gestrandeter Grindwale zu retten. Augenzeugen sprechen von einem schrecklichen Anblick.

weiterlesen...
Venedig-Besucher müssen erstmals Eintritt bezahlen
Aus aller Welt

Als erste Stadt der Welt verlangt Venedig Eintritt: Wer bleiben will, muss zahlen. Die Schäden durch den Massentourismus sind enorm. Jetzt wird auch noch bekannt, dass sogar der Markusturm bröckelt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer THWler im Goldenen Buch des NRW-Landtags
Allgemein

Eine besondere Anerkennung für geleistete Dienste

weiterlesen...
Altblech-Freunde aufgepasst!
Allgemein

Classic Data-Bewertungspartner auf der Warendorfer Gewerbeschau

weiterlesen...