28. Dezember 2023 / Allgemein

Das Ende einer 600-jährigen Ära in Milte

Naturdenkmal im Biergarten "Zum Kühlen Grunde" musste gefällt werden

600 Jahre,Linde,Naturdenkmal,Milte,Zum Kühlen Grunde,Biergarten,Problembaumfällung Tarner,Robert Tarner,

Das Ende einer 600-jährigen Ära in Milte

Naturdenkmal im Biergarten "Zum Kühlen Grunde" musste gefällt werden

Warendorf-Milte - Im malerischen Biergarten der Gaststätte "Zum Kühlen Grunde" wurde ein bedeutsames Kapitel der Naturgeschichte geschlossen: Die beeindruckende Linde, die stolze 600 Jahre alt war und Zeuge zahlreicher Epochen wurde, musste aus Sicherheitsgründen gefällt werden.

Die im Gastgarten des Landgasthofes "Zum Kühlen Grunde" stehende Linde, ein Naturdenkmal und Wahrzeichen, musste dem Schutz von Mensch und Immobilie weichen. Bereits 2018 wies die letzte Überprüfung des Baumzustandes darauf hin, dass trotz vitaler Innenwurzeln und einer jungen Krone der massive Stamm von viel absterbendem Holz betroffen war.

Problembaumfäller Robert Tarner aus Sassenberg, ein anerkanter Spezialist, wurde mit der sensiblen Aufgabe betraut, den Baum so zu fällen, dass weder umliegende Gebäude noch Menschen in Gefahr gerieten. Mit einem Stammumfang von sechseinhalb Metern und einer beeindruckenden Höhe war die Linde ein imposantes Naturdenkmal, das nun nach 600 Jahren einem Spezialistenteam weichen musste.

Die Fällung erfolgte mit äußerster Präzision und Sorgfalt. Unter Einsatz von Hubsteiger, großer Holzfräse und Spezialmotorsägen sicherte das Team zunächst den Baum gegen mögliches Auseinanderbrechen. Die komplexe Aufgabe erforderte fachmännische Motorsägenschnitte und einen schrittweisen Abtrag des Baumes. Mit größter Vorsicht wurde die 600 Jahre alte Linde nach rund 600 Minuten behutsam zu Boden gebracht.

Der Landgasthof "Zum Kühlen Grunde" verliert mit diesem Ereignis nicht nur ein Naturdenkmal, sondern auch ein Stück Geschichte. Der Anblick der majestätischen Linde wird fortan im Biergarten fehlen, doch die Sicherheit von Gästen und Gebäuden hat oberste Priorität. Der Abschied von diesem Jahrhunderte alten Baum markiert das Ende einer Ära in Milte.

Fotos: Thorsten Meyer
Baumfoto aus dem Jahre 2018: Christoph Michels

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Euphorie in der Emsstadt kennt keine Grenzen
Allgemein

Rudelgucken in der heimischen Gastronomie lässt Emotionen hochkochen

weiterlesen...
Massiver Blackout: Millionen Ecuadorianer ohne Strom
Aus aller Welt

Probleme im Stromnetz lösten eine Kettenreaktion aus, dann bricht das ganze Energiesystem zusammen. Jahrelang wurde die Instandhaltung vernachlässigt. Auch bei der Erzeugung gibt es Schwierigkeiten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Euphorie in der Emsstadt kennt keine Grenzen
Allgemein

Rudelgucken in der heimischen Gastronomie lässt Emotionen hochkochen

weiterlesen...
Sparkassen-Gewinne für die Region
Allgemein

Klaus Richter für weitere fünf Jahre wiederbestellt

weiterlesen...