6. Juni 2024 / Allgemein

Digitaltag 2024: Der Kreis macht mit!

Zum Digitaltag am 7. Juni ist auch der Kreis Warendorf mit zwei Aktionen dabei.

Digitaltag,Kreis Warendorf,Computer,Warendorf,

Digitaltag 2024: Der Kreis macht mit!

Zum Digitaltag am 7. Juni ist auch der Kreis Warendorf mit zwei Aktionen dabei.

Zum einen können sich Interessierte über das Thema „KI in der Geoinformation“ informieren. Dabei geht es um Fragen wie: „Welche konkreten Auswirkungen hat KI auf die Geoinformationsverarbeitung? Welche KI-Technologien werden bereits beim Kreis Warendorf eingesetzt und wo sind Potenziale?“

„Das Amt für Geoinformation und Kataster hat schon verschiedene Möglichkeiten zur Nutzung von KI in der Geoinformation getestet, die Ergebnisse daraus fließen in die tägliche Arbeit des Amtes ein“, berichtet Kreisdirektor und Fachdezernent Dr. Stefan Funke. Dabei wachsen die Anwendungsmöglichkeiten stetig: ein Beispiel ist die Datenaktualisierung bei der Auswertung von Fernerkundungsdaten, um Veränderungen der Landschaft und Bebauung, die Versiegelungsgrade, die Vegetation zu detektieren und für Arbeitsprozesse in der Verwaltung weiterzuverwenden. Im Geoportal des Kreises gibt es viele Informationen und Beispiele zu dem Thema, ebenso stehen Karten zur Ansicht bereit.

Auch beim Tag der Landwirtschaft am 9. Juni in Telgte ist das Amt für Geoinformation und Kataster vertreten, denn auch in der Landwirtschaft haben aktuelle Geoinformationen und Satellitenmessverfahren viele Einsatzmöglichkeiten. Maschinensteuerung, Ertragsmessung, Düngung, Fördermittelverwaltung oder Grundstücksgeschäfte haben einen Geobezug und müssen auf einer verlässlichen, dauerhaft und aktuell verfügbaren Datengrundlage beruhen. Speziell für den Tag der Landwirtschaft wurde die Bodenschätzungskarte neu aufbereitet und ist kostenfrei im Geoportal des Kreises Warendorf einsehbar. Zudem kann die Darstellung mittels freien Geo-Webdiensten in eigene Anwendungen eingebunden werden.

Zum Geoportal des Kreises geht es über https://geoportal.kreis-warendorf.de .

Bei Fragen rund um den diesjährigen Digitaltag steht Matthias Kraemer für Informationen zur Verfügung: 02581/53-6230, Matthias.Kraemer@kreis-warendorf.de 

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Gewalt gegen Polizei: GdP fordert Debatte zu Ausrüstung
Aus aller Welt

Hamburg, Niedersachsen, Bayern: Nach dem tödlichen Angriff auf einen Polizisten in Mannheim waren Beamte auch am Wochenende bei Einsätzen Bedrohungen und Gewalt ausgesetzt. Ihre Gewerkschaft stellt nun eine Forderung.

weiterlesen...
Kolumbianische Behörden gaben Hinweis auf Rekord-Kokainfund
Aus aller Welt

Mehr als 35 Tonnen Kokain wurden sichergestellt. Den Straßenverkaufswert bezifferten die Ermittler auf 2,6 Milliarden Euro.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Spenden für die Zukunf
Allgemein

Erfolgreiche Talkrunde der „Warendorfer Köpfe“ unterstützt lokale Projekte mit großzügigen Spenden

weiterlesen...
Ein unvergessliches Turnier für Klein und Groß
Allgemein

27. Sparkassen-Fußball-Cup der Warendorfer Grundschulen

weiterlesen...