13. Juli 2022 / Allgemein

Drei auf einen Streich

Eine Kontrolle - drei Delikte

Polizei,Baumarkt,Trunkenheit,Warendorf,

Drei auf einen Streich

Eine Kontrolle - drei Delikte

Ohne Führerschein, ohne Zulassung und mit gestohlenen Kennzeichen ist Mittwochmorgen (13.07.2022, 02.45 Uhr) ein Autofahrer in Warendorf aufgefallen.

Während einer Kontrolle auf der Sassenberger Straße stellten Polizisten fest, dass der 52-jährige Fahrer aus Schöppingen mit dem roten Audi A4 so nicht hätte unterwegs sein dürfen. Neben der Tatsache, dass der Mann keinen Führerschein hat und das Auto nicht zugelassen ist, ermittelten die Beamten, dass das angebrachte Kennzeichen nicht zu dem Audi gehörte und offensichtlich gestohlen war.

Sie übergaben die Kennzeichen an die rechtmäßigen Eigentümer und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Drei getötete Frauen in Wiener Bordell entdeckt
Aus aller Welt

Ein Passant alarmiert die Polizei, weil ihm eine Blutspur auffällt. Daraufhin bietet sich den Ermittlern ein schreckliches Bild in einem Bordell - und fasst rasch einen Tatverdächtigen.

weiterlesen...
Amoktat: Verdächtiger soll psychiatrisch begutachtet werden
Aus aller Welt

Zwei Tage nach der Amoktat an einem Wuppertaler Gymnasium liegt der tatverdächtige Schüler weiter mit Verletzungen im Krankenhaus. Justizbeamte bewachen ihn. Der Haftbefehl lautet auf versuchten Mord.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Himmlischer Besuch in Iärswinkel
Allgemein

Kolping Spielschar Everswinkel Feier tag 02. März Premiere

weiterlesen...