13. Juli 2022 / Allgemein

Drei auf einen Streich

Eine Kontrolle - drei Delikte

Polizei,Baumarkt,Trunkenheit,Warendorf,

Drei auf einen Streich

Eine Kontrolle - drei Delikte

Ohne Führerschein, ohne Zulassung und mit gestohlenen Kennzeichen ist Mittwochmorgen (13.07.2022, 02.45 Uhr) ein Autofahrer in Warendorf aufgefallen.

Während einer Kontrolle auf der Sassenberger Straße stellten Polizisten fest, dass der 52-jährige Fahrer aus Schöppingen mit dem roten Audi A4 so nicht hätte unterwegs sein dürfen. Neben der Tatsache, dass der Mann keinen Führerschein hat und das Auto nicht zugelassen ist, ermittelten die Beamten, dass das angebrachte Kennzeichen nicht zu dem Audi gehörte und offensichtlich gestohlen war.

Sie übergaben die Kennzeichen an die rechtmäßigen Eigentümer und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.

Meistgelesene Artikel

Karneval? Kolpinghaus! Die Geschichte geht weiter
Allgemein

Warendorfer Karneval ist für diese Session gesichert

weiterlesen...
Kleiner Hofladen ist in seinen neuen Domizil angekommen
Allgemein

Anja Mertens befreit altes Hofladen-Konzept vom Staub der Zeit

weiterlesen...
WaKaGe feiert rauschenden Auftakt im Hause Allendorf
Allgemein

Prinz Frank I. wird als Hofsänger mit der goldenen Schallplatte ausgezeichnet

weiterlesen...

Neueste Artikel

Geldautomaten müssen besser vor Sprengungen geschützt werden
Aus aller Welt

Es klingt wie eine Szene aus einem Krimi: Maskierte sprengen einen Geldautomaten und stehlen Bargeld. Für die Polizei ist es aber ein immer größer werdendes Alltagsproblem. Das soll sich nun ändern.

weiterlesen...
Das Winterschützenfest verkürzt die Wartezeit
Allgemein

Winterschützenfest vom Bürgerschützenverein Sassenberg

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Das Winterschützenfest verkürzt die Wartezeit
Allgemein

Winterschützenfest vom Bürgerschützenverein Sassenberg

weiterlesen...
Weihnachtsbäume – Weihnachtsträume auf dem Hof Püning
Allgemein

Weihnachtsbäume selber schlagen da, wo sie wachsen

weiterlesen...