30. Januar 2024 / Allgemein

Ein neuer Elektro-Kühlwagen für den Caritas-Warenkorb

Warendorfer Tafel bekommt Zuwachs zur Steigerung der Qualität

Elektro-Kühlwagen,Caritas-Warenkorb,Tafel,Warenkorb,

Ein neuer Elektro-Kühlwagen für den Caritas-Warenkorb

Warendorfer Tafel bekommt Zuwachs zur Steigerung der Qualität

Großes Glück für den Caritas-Warenkorb in Warendorf: Dank einer großzügigen Zuwendung der Stiftung Deutsches Hilfswerk der Deutschen Fernsehlotterie konnte ein neues Elektro-Kühlfahrzeug für den Warenkorb angeschafft werden.

An sechs Tagen in der Woche sind die Fahrer*innen des Warenkorb-Teams bei Discountern, Lebensmittelmärkten, Bäckereien und auf Bauernhöfen in Warendorf, den Stadtteilen und manchmal auch in Münster unterwegs, um Lebensmittel für die Weitergabe einzusammeln. „Mit den beiden Fahrzeugen, die wir zum Einsammeln nutzen, sind wir in den vergangenen Monaten angesichts der steigenden Zahl an Kundinnen und Kunden und der vielen anzusteuernden Orte immer mehr an die Kapazitätsgrenze gekommen“, berichtet Kathrin Wiggering, Fachbereich Gemeindecaritas beim Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e.V.. „Da kam die Förderung durch die Stiftung Deutsches Hilfswerk der Deutschen Fernsehlotterie wie gerufen“, freut sich Wiggering.

Aus dem „Sonderfonds für die Versorgung hilfebedürftiger Menschen“ hat die Stiftung eine großzügige Summe für den Caritas-Warenkorb bereitgestellt, um die Logistik und Versorgung der Kund*innen zu unterstützen. Der Sonderfonds war eingerichtet worden, um besonders betroffene Menschen, die vor dem Hintergrund von Krieg und Inflation in Not geraten sind, zielgerichtet bei der Überwindung ihrer Notlagen zu unterstützen. Gemeinnützige Organisationen konnten sich mit konkreten Anliegen für eine Förderung bewerben.

„Mit dem Kühlwagen können wir auch bei den größeren Mengen an Lebensmitteln die Kühlkette sicherstellen“, freut sich auch Heiner Schoppmann, ehrenamtlicher Teamleiter des Caritas-Warenkorbes. „Das ist für uns immer ein wichtiges Anliegen.“ Die erste Einweisung in die e-Technologie und die Kühltechnik stieß bei den Fahrer*innen bereits auf großes Interesse, und in der kommenden Woche nimmt das Kühlfahrzeug auch ganz offiziell seine Arbeit beim Einsammeln der Lebensmittel auf.

Elektro Kühlwagen

Die Freude beim Fahrerteam des Caritas-Warenkorbes Warendorf war groß als der neue Elektro-Kühlwagen offiziell in Betrieb genommen wurde (Bild: Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e.V.).

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schlag gegen kriminelle Handelsplattform im Netz
Aus aller Welt

«Crimemarket» war die größte deutschsprachige Plattform für Kriminelle im frei verfügbaren Internet. Dort gab es Drogen, Waffen und kriminelle Dienstleistungen. Der Betreiber soll 23 Jahre alt sein.

weiterlesen...
Bundeswehrsoldat soll vier Menschen erschossen haben
Aus aller Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll vier Menschen getötet haben - darunter ein kleines Kind. Der Verteidigungsminister spricht von einer grauenvollen Tat.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Michael Unger übernimmt die Leitung der Schule für Musik
Allgemein

Neuer Musikschulleiter für den Kreis Warendorf

weiterlesen...
PLAYMOBIL-Figuren erzählen Klostergeschichte
Allgemein

Museum Abtei Liesborn zeigt Ausstellung mit Diorama Artist Oliver Schaffer

weiterlesen...