29. November 2022 / Allgemein

Feuerzangenbowle nach Zwangspause wieder im Theater

Eine weitere Kulturveranstaltung kehrt nach nach zweijähriger Pause zurück

Feuerzangenbowle,Theater am Wall,Warendorf,

Feuerzangenbowle nach Zwangspause wieder im Theater

Eine weitere Kulturveranstaltung kehrt nach nach zweijähriger Pause zurück

Die Feuerzangenbowle brodelt wieder im 100-Liter-Kessel, wenn das Theater am Wall am 10. Dezember zum Kinoevent einlädt. Ausschankbeginn ist um 19 Uhr, Filmstart um 20 Uhr. Der Vorverkauf läuft.

Die Feuerzangenbowle ist Kult. So auch im Theater am Wall, wo der Rühmann-Streifen seit über zwei Jahrzehnten ein begeistertes Publikum findet. Nach zweijähriger Zwangspause holt das Kinoteam den 100-Liter-Kessel wieder hervor und rührt große Mengen Rotwein, Orangensaft, Zitronensaft, Zucker und Rum zu einer Feuerzangenbowle zusammen. Da ist es fast selbstverständlich, dass auch das Ehepaar Almuth und Jürgen Pfeiffer (mit drei „f“ versteht sich) wieder den Ausschank übernimmt. Zum Einsatz kommt eine historische 35mm-Filmkopie des Streifens. "So ist in jeder denkbaren Weise ein Filmriss nicht ausgeschlossen“, freut sich Raphaela Lagrange von der Kinokommission auf die Veranstaltung.

Karten gibt es online (theateramwall.de) und in der Tourist-Information der Stadt Warendorf (Tel. 02581-545454).

Feuerzangenbowle Theater am Wall

Das Bild zeigt Almuth und Jürgen Pfeiffer beim Ausschank der Feuerzangenbowle.

Meistgelesene Artikel

Kleine Artisten wachsen über sich hinaus
Allgemein

Bodelschwinghschule verlegt das Klassenzimmer in die Manege

weiterlesen...
Blitzer im Kreis Warendorf vom 06. bis 10. Februar 2023
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...
Prinz Uwe II. „der Narrifant aus dem Kreideland“ regiert die WaKaGe
Allgemein

Uwe Amsbeck ist neuer Karnevalsprinz der Warendorfer Karnevalsgesellschaft

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizei: Schaden bei Großbrand über 200 Millionen Euro
Aus aller Welt

Das Firmengebäude eines Automobilzulieferers unweit von Ulm steht lichterloh in Flammen, es gibt mehrere Explosionen, Anwohner werden evakuiert. Am Tag danach ist klar: Der Schaden ist immens.

weiterlesen...
«Stimmen unter den Trümmern» - Kampf gegen die Zeit
Aus aller Welt

Kälte, Regen, Schnee und große Zerstörung - die Retter in der Türkei und Syrien kämpfen mit widrigen Bedingungen. Ihnen läuft die Zeit davon. Die Menschen sind verzweifelt - und wütend.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Telgte in 90 Sekunden
Allgemein

Neues Image-Video macht Lust auf die Kleinstadt an der Ems

weiterlesen...
Femmage an Hedwig Dohm anlässlich des Equal Pay Day
Allgemein

Witz und Geist in einer Mischung aus szenischer Lesung und feministischem Kabarett

weiterlesen...