29. November 2022 / Allgemein

Feuerzangenbowle nach Zwangspause wieder im Theater

Eine weitere Kulturveranstaltung kehrt nach nach zweijähriger Pause zurück

Feuerzangenbowle,Theater am Wall,Warendorf,

Feuerzangenbowle nach Zwangspause wieder im Theater

Eine weitere Kulturveranstaltung kehrt nach nach zweijähriger Pause zurück

Die Feuerzangenbowle brodelt wieder im 100-Liter-Kessel, wenn das Theater am Wall am 10. Dezember zum Kinoevent einlädt. Ausschankbeginn ist um 19 Uhr, Filmstart um 20 Uhr. Der Vorverkauf läuft.

Die Feuerzangenbowle ist Kult. So auch im Theater am Wall, wo der Rühmann-Streifen seit über zwei Jahrzehnten ein begeistertes Publikum findet. Nach zweijähriger Zwangspause holt das Kinoteam den 100-Liter-Kessel wieder hervor und rührt große Mengen Rotwein, Orangensaft, Zitronensaft, Zucker und Rum zu einer Feuerzangenbowle zusammen. Da ist es fast selbstverständlich, dass auch das Ehepaar Almuth und Jürgen Pfeiffer (mit drei „f“ versteht sich) wieder den Ausschank übernimmt. Zum Einsatz kommt eine historische 35mm-Filmkopie des Streifens. "So ist in jeder denkbaren Weise ein Filmriss nicht ausgeschlossen“, freut sich Raphaela Lagrange von der Kinokommission auf die Veranstaltung.

Karten gibt es online (theateramwall.de) und in der Tourist-Information der Stadt Warendorf (Tel. 02581-545454).

Feuerzangenbowle Theater am Wall

Das Bild zeigt Almuth und Jürgen Pfeiffer beim Ausschank der Feuerzangenbowle.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
80-jähriger Rentner auf frischer Tat ertappt
Allgemein

Mitarbeiterinnen eines Seniorenheims klären Sachbeschädigung an Autos

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mehr Senioren holen Lebensmittel von der Tafel
Aus aller Welt

Viele Tafeln, die Lebensmittel an Bedürftige geben, sind überlastet. Nun steigt dem Chef des Dachverbands zufolge die Zahl der Senioren, die Hilfe benötigen, weiter.

weiterlesen...
Bundespresseball: Geliehener Smoking und «No Cannabis»
Aus aller Welt

Demokratie und Pressefreiheit gehören zusammen, dieses Motto galt beim 71. Bundespresseball. Eine bekannte Rednerin engagierte sich sehr. Am Rand ging es aber auch um Drogen und Leih-Smokings.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Gespräche rund ums Pferd in Berlin
Allgemein

Bundestagsabgeordneter Rehbaum beim Parlamentarischen Abend der Reiterlichen Vereinigung (FN)

weiterlesen...