7. Juli 2023 / Allgemein

Frauenpower im Handwerk

Tischlerinnen auf Sassenberg ist Innungssiegerin im Bezirk Münster

Emme Victoris Haas,Handwerk,Ausbildung,Sassenberg,LMC,

Frauenpower im Handwerk

Tischlerinnen auf Sassenberg ist Innungssiegerin im Bezirk Münster

  • Emma Victoria Haas absolvierte ihre Ausbildung zur Tischlerin bei der LMC Caravan GmbH & Co. KG in Sassenberg
  • Innungsbeste und Zweitplatzierte im Gestaltungswettbewerb „Die Gute Form“
  • Auszeichnung für „Sonnenschrank“
  • Eine Ausbildung im Handwerk möchte sie auch anderen jungen Menschen empfehlen

Emma Victoria Haas absolvierte ihre Ausbildung zur Tischlerin bei der LMC Caravan GmbH & Co. KG. Als Innungsbeste und Zweitplatzierte im Gestaltungswettbewerb „Die Gute Form“ bewies sie Kreativität und handwerkliches Geschick.

Auszeichnung für „Sonnenschrank“

Im theoretischen und praktischen Teil ihrer Ausbildung – Letzteres umfasst das Gesellenstück und die Arbeitsprobe – hat sich Viktoria Haas gegen insgesamt 35 Auszubildende durchgesetzt und die beste Prüfung abgelegt. Ihr selbst angefertigter „Sonnenschrank“ hat dazu im Innungsbereich Münster den zweiten Platz belegt.

„Der Gestaltungswettbewerb ‚Die Gute Form‘ zeichnet exzellent gestaltete Gesellenstücke im Tischler- und Schreinerhandwerk aus. Die Innungsorganisation des Gewerks richtet ihn alljährlich zunächst auf Innungs-, dann auf Landes- und schließlich auf Bundesebene aus. Eine Experten-Jury wählt auf jeder Ebene die Stücke aus, die eine Runde weiter kommen. ‚Die Gute Form‘ rückt den Stellenwert der Gestaltung im Tischler- und Schreinerhandwerk ins Blickfeld“ (vgl. Fachverband des Tischlerhandwerks Nordrhein-Westfalen 2023).

Einsatz für mehr Ausbildungen im Handwerk

Auch Emma Viktoria möchte anderen jungen Menschen eine Ausbildung im Handwerk nahelegen: „Die Ausbildung zur Tischlerin oder zum Tischler ist vielseitig, zukunftssicher und am Ende des Tages sieht man, was man geschafft hat – und kann stolz auf sich sein“, berichtet sie. Die 23-Jährige empfiehlt, sich vor einer Bewerbung gut über potenziellen Ausbildungsbetrieb zu informieren: „Ich wurde bei LMC in einer Lehrwerkstatt ausgebildet und habe in Produktionseinsätzen die Fertigung von Wohnwagen, Reisemobilen und Camper Vans kennengelernt. Das war für mich genau richtig, weil ich so viele verschiedene Projekte selbstständig von der Planung bis zur Durchführung umsetzen konnte. Wer jedoch eher auf Baustellen arbeiten möchte und Kundenkontakt sucht, ist sicher in einer kleineren Tischlerei besser aufgehoben.“. Informationen zur Ausbildung im Handwerk erhalten Interessierte bei ausbildenden Unternehmen, der Kreishandwerkerschaft Steinfurt-Warendorf oder bei der Arbeitsagentur.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Amoktat - Tatverdächtiger im Krankenhaus bewacht
Aus aller Welt

Nach der Bluttat an einem Wuppertaler Gymnasium liegt der tatverdächtige Schüler weiter im Krankenhaus. Justizbeamte bewachen ihn. Das psychiatrische Gutachten soll bald vorliegen.

weiterlesen...
Weiter bedrohliche Buschfeuer im Südosten Australiens
Aus aller Welt

Die Buschbrände lassen den Südosten Australiens nicht zur Ruhe kommen. Die Gefahr der vergangenen Tage scheint teilweise gebannt, doch die Behörden blicken mit Sorge auf die anstehende Sommerhitze.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

BBC Münsterland erkämpft wichtigen Sieg gegen die Iguanas München
Allgemein

Guter kämpferischer Einsatz und Siegeswille brachten den Erfolg

weiterlesen...