5. Februar 2023 / Allgemein

Fünftklässler des Mariengymnasiums lernen „Zukunft nachhaltig zu gestalten“

MINT-Fordermodul Teilnehmer besuchten das PhänomexX-Schülerlabor in Ahlen

Zukunft, nachhaltig,Mariengymnasium,Warendorf,MGW Warendorf,Schüler,PhänomexX-Schülerlabor,

Fünftklässler des Mariengymnasiums Warendorf lernen „Zukunft nachhaltig zu gestalten“

MINT-Fordermodul Teilnehmer besuchten das PhänomexX-Schülerlabor in Ahlen

Die Fünftklässler, die am MINT-Fordermodul teilnehmen, besuchten am Dienstag, dem 31.01.2023, das PhänomexX-Schülerlabor in Ahlen und durften dort einen spannenden und begeisternden Schultag mit Experimenten rund um die Themen Nachhaltigkeit, Klimawandel und Energie verbringen. Alyssia Giss aus der Klasse 5C zeigte sich von dem Angebot auf der ehemaligen Zeche Westfalen begeistert: „Ich fand die Stationen toll, und ich habe viel gelernt. Ich dachte nicht, dass Lernen so viel Spaß machen kann“. Und bei vielen kam besonders der kleine Ozobot-Roboter an, der als kleiner Lernhelfer zwischen den Tischen unterwegs war.

Das PhänomexX-Schülerlabor ist ein außerschulischer Lernort, der den naturwissenschaftlichen Unterricht ergänzen soll: Das kindgerechte Lernen an Stationen zog die Fünftklässler des MGW sofort in ihren Bann, da sie überall selbst Hand anlegen und experimentieren durften. Da mussten die beiden begleitenden MINT-Lehrerinnen des Mariengymnasiums, Svenja Skall und Dr. Sabine Schöneich, öfter mal ein fleißiges und in die Versuche versunkenes Pärchen an die Frühstückspause erinnern.

Von Dr. Sabine Schöneich

Meistgelesene Artikel

Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...
Hesselstadt erlebt ein unvergessliches Schützenfest
Allgemein

Sassenberg feiert grün-weiße Tradition

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hamburger Firma: Seemann stirbt bei Schiffsbrand vor Indien
Aus aller Welt

Warum ein Feuer auf dem Containerschiff «Maersk Frankfurt» ausgebrochen ist, ist noch unklar. Der Brand soll inzwischen weitgehend unter Kontrolle sein.

weiterlesen...
Kroatien: Mann tötet sechs Menschen in Altenheim
Aus aller Welt

In einem Altenheim in Kroatien sterben mehrere alte Menschen durch die Kugeln eines Mannes, andere Bewohner werden schwer verletzt, drei schweben in Lebensgefahr. Die Tatmotive sind unklar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Startschuss für die umfassende Wärmeplanung
Allgemein

Weg zur nachhaltigen Wärmeversorgung

weiterlesen...
Junge Menschen schreiben Briefe gegen Einsamkeit
Allgemein

Herzenspost der youngcaritas im Kreisdekanat Warendorf

weiterlesen...