28. Januar 2024 / Allgemein

Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

Prinzentreffen,Fürchtorfer Vereine,Karneval,Prinz Robert I.,KCK Sassenberg,WaKaGe,Warendorfer Karnevalsgesellschft,Prinz Olli I.,Prinz Kevin I.,

Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

Füchtorf - Mit einem großen Empfang voller Frohsinn und guter Laune hatte am Füchtorfer Tie das neue Oberhaupt der Füchtorfer Narren, Prinz Robert I. der Zahlenakrobat aus dem Elferrat, eine guten Start in die neue Session. Gemeinsam mit seiner bezaubernden Prinzessin und Ehefrau Andrea II. begrüßte Prinz Robert I. Alle Gratulanten aus nah und fern.

Einen Tag nach der Prinzenproklamation öffneten sich erneut die Tore des festlich geschmückten Narrensaal für die Vertreter benachbarter Karnevalsvereine, Nachbarn und Freunde. Aus dem Füchtorfer Süden reiste der KCK Sassenberg an, angeführt von Prinz Kevin I., dem Spediteur von Wanderstock und Sägebock, begleitet von seiner bezaubernden Prinzessin Alexandra sowie dem gemeinsamen Bürgermeister Josef Uphoff, der Jura und dem Elferrat.

Eine große Abordnung aus Ennigerloh, angeführt von Stadtprinzessin Anja I., brachte nicht nur ihre Prinzengarde und den Elferrat mit, sondern begeisterte auch mit einer mitreißenden Vorstellung der Ennigerloher Tanzgarde, die für ausgelassene Stimmung in der vollbesetzten Narrenhochburg sorgte.

Die Warendorfer WaKaGe, nach drei intensiven Tagen im Warendorfer Karneval, präsentierte sich in Füchtorf mit einer der größten Abordnungen. Prinz Olli I. erschien in Begleitung seiner bezaubernden Annemarie und der Prinzengarde. Begleitet von ehemaligen Prinzen, dem Elferrat, der Juka und der talentierten Hofsängerin Linda Tönnies, überbrachten sie dem neuen Prinzenpaar ihre besten Wünsche für eine unvergessliche Session.

Besonders stimmungsvoll wurde es, als Linda Tönnies den befreundeten Narren das Warendorfer Prinzenlied präsentierte und damit die Feierlichkeiten auf eine neue Stufe der Fröhlichkeit hob. Der Füchtorfer Tie erwies sich somit als perfekter Startpunkt für die närrischen Aktivitäten, die die Region in den kommenden Wochen erwartet.

Inmitten von bunten Kostümen, ausgelassenem Gesang und herzlichen Glückwünschen setzte der Prinzenempfang in Füchtorf einen wahrhaftig gelungenen Auftakt für eine begeisterte und ereignisreiche Karnevalssession.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schiff bringt Brücke in China zum Einsturz
Aus aller Welt

Ein Frachtschiff rammt eine Brücke in Südchina und bringt sie teilweise zum Einsturz. Autos und ein Bus fallen viele Meter in die Tiefe. Im Internet kursierende Bilder lassen Schlimmes befürchten.

weiterlesen...
Zugvögel laut Experten nicht zu früh dran
Aus aller Welt

Mancherorts erwacht bereits die Natur. Zum Teil blühen Pflanzen, Zugvögel lassen sich blicken. Eine Folge des milden Februars?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erfolgreiche Übernahme von Möbelproduzenten Sensá durch Poggel Polstermöbel
Allgemein

Poggel expandiert und stärkt seine Position im regionalen Möbelmarkt

weiterlesen...
Netzwerk sein & Heimat geben
Allgemein

Ausbildung von Regionalhelfer*innen in der LEADER-Region 9PlusWAF

weiterlesen...