6. November 2022 / Allgemein

Große Vielfalt – tolle Stimmung

Viele Besucher kamen zum Sassenberger Allerheiligenmarkt

Allerheiligenmarkt Sassenberg,Gebrasa Blasorchester,Landsknechte,

Allerheiligenmarkt 2022

Große Vielfalt – tolle Stimmung

Zwei Jahre lang musste der Sassenberger Allerheiligenmarkt, veranstaltet vom örtlichen Gewerbeverein, ob Corona ausfallen. Jetzt konnte das beliebte Heimatfest wieder stattfinden. Der Markt ist bekannt bis weit über seine Grenzen hinaus. Das zeigt sich stets an den Besucherzahlen. Auch in diesem Jahr war es ziemlich voll in der Innenstadt. Klar, das Programm punktet mit Trödel, Kirmes, Partymeile und durch seine große Vielfalt.

Besonders viel Trubel herrschte am Samstagabend am Stand der Oldies in der Schloßstraße. Hier wurde traditionell heißer Met serviert.

Auch am Sonntag tummelten sich die Gäste, darunter jede Menge auswärtige Besucher, in den Straßen, die gesäumt waren mit Trödelständen. Bei Anika Krewert etwa gab es gut erhaltende Kindersachen. „Meine Zwillinge sind da rausgewachsen“, erklärte die junge Mutter.

Das war nichts für Ralf Gössling. Er ist ein regelrechter Fan von Flohmärkten. Ihn interessierten allerdings keine Spielsachen oder Kleidung. Der Versmolder war auf der Suche nach Dingen, die er als Hobbyschrauber verwerten kann. „Es ist sehr schön und groß hier. Leider bin ich nicht fündig geworden“, bedauerte er.
Einen besonderen Grund zu feiern, gab es bei der Versicherungsagentur von Nina Hoos, sie hatte ein Jubiläum und wurde 40 Jahre.

Wer durch die Innenstadt ging und Hunger verspürte, der hatte eine große Auswahl an verschiedensten Speisen. Für dem Klassiker Currywurst und Pommes gab es die bekannten Stände von Robert Schräder und Andre Pöppelmann. Die beliebten Reibeplätzchen der ehemaligen Könige des Bürgerschützenvereins gab es auf dem Mühlenplatz und wär es gerne etwas exotischer mochte, für den gab es thailändisches Essen, ungarische Langos, Burger und Crêpes.

Am Stand des Vereins Mutter- und Kinderhilfe Arbeitsgemeinschaft Sassenberg/Füchtorf gab es an beiden Tagen viele Informationen und auch selbst gemachte Apfel-Pflaumen-Marmelade. „Der Verkauf läuft sehr gut. Gestern waren wir schon früh ausverkauft“, freute sich Nadine Hoffmann, die Erzieherin in der Kita Pusteblume ist. Der Erlös kommt dem Verein zugute.

Die Tochter Nina betrieb ebenfalls einen kleinen Trödelstand. Die Siebenjährige hatte ihr Kinderzimmer aufgeräumt und dabei einiges entdeckt, das sie entbehren kann. Wie die Rollschuhe, die ihr zu klein sind oder der Handwerkerkoffer. „Ich habe jetzt ein anderes Hobby. Ich reite“, erklärte die Kleine.
Besonders an die Kids hatte die Versicherungsagentur Tarner gedacht. Extra für den Allerheiligenmarkt wurde eine riesengroße Piratenschiff-Hüpfburg aus dem Münsteraner Hafen geholt und am Klingenhagen vertaut. 

Viele Besucher profitierten auch vom verkaufsoffenen Sonntag. In den Geschäften gab es die neusten Herbstkollektionen und auch das ein oder andere Angebot.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Volksbühnen-Intendant René Pollesch stirbt mit 61 Jahren
Aus aller Welt

Er stand als Intendant an der Spitze der renommierten Berliner Volksbühne - und sorgte dafür, dass das Haus nach turbulenter Zeit wieder in ruhiges Fahrwasser kam. Nun ist René Pollesch überraschend gestorben.

weiterlesen...
Erste kommerzielle Mondlandung: «Nova-C» schickt Bilder
Aus aller Welt

Nach der ersten kommerziellen Mondlandung der Raumfahrtgeschichte liegt der «Nova-C»-Lander zwar wohl auf der Seite, schickt aber Daten zur Erde - und jetzt auch erste Bilder.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Fußball verbindet Menschen mit und ohne Behinderungen
Allgemein

Inklusives Hallenturnier in der Bundeswehrsportschule Warendorf

weiterlesen...
Westkirchener Straße für eine Woche gesperrt
Allgemein

Bauarbeiten dauern bis Anfang März an

weiterlesen...