30. November 2020 / Allgemein

Infiziertenzahl reduziert sich um neun trotz 151 Neuinfektionen

Drei Todesfälle und 157 Gesundmeldungen meldet das Gesundheitsamt

Ahlen,Beckum,Beelen,Corona,Everswinkel,Kreis Warendorf,Sassenberg,Telgte,Warendorf

Infiziertenzahl reduziert sich um neun, trotz 151 Neuinfektionen

Drei Todesfälle und 157 Gesundmeldungen meldet das Gesundheitsamt

Drei weitere Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 wurden im Kreis Warendorf am Wochenende (28./29. November) gemeldet: Verstorben sind ein 91-Jähriger aus Oelde, der wegen einer anderen schweren Erkrankung in stationärer Behandlung war, eine 76-Jährige Pflegeheim-Bewohnern aus Wadersloh in einem Krankenhaus sowie ein 67 Jahre alter Mann aus Beckum ebenfalls in einer Klinik. Seit Beginn der Pandemie sind damit im Kreis Warendorf 41 Menschen, die mit dem Virus infiziert waren, gestorben.

Am Wochenende gab es 157 weitere Gesundmeldungen. Damit gibt es im Kreis 890 aktive Fälle (Freitag: 899). Seit März wurden insgesamt 3824 (Freitag: 3673) Infektionen registriert. Als gesundet gelten 2893 Personen (Freitag: 2736). Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt bei 140,0 (Freitag: 148,6).

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 48 Patienten stationär behandelt, zwölf davon intensivmedizinisch, hiervon sieben mit Beatmung.

Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden im Überblick:

• Ahlen: 316 aktive Fälle, 778 Gesundete (+58), 13 Verstorbene, insgesamt 1107 gemeldete Infektionsfälle seit März (+58)
• Beckum: 129 aktive Fälle (+5), 382 Gesundete (+17), 3 Verstorbene (+1), insgesamt 491 Infektionen (+23)
• Beelen: 9 aktive Fälle (-2), 70 Gesundete (+4), 1 Verstorbener, insgesamt 80 Infektionen (+2)
• Drensteinfurt: 12 aktive Fälle (-4), 122 Gesundete (+8), 2 Verstorbene, insgesamt 136 Infektionen (+4)
• Ennigerloh: 72 aktive Fälle (+2), 158 Gesundete (+9), 1 Verstorbener, insgesamt 231 Infektionen (+11)
• Everswinkel: 9 aktive Fälle (-2), 76 Gesundete (+4), 1 Verstorbener, insgesamt 86 Infektionen (+2)
• Oelde: 113 aktive Fälle (-21), 580 Gesundete (+25), 10 Verstorbene (+1), insgesamt 703 Infektionen (+5)
• Ostbevern: 31 aktive Fälle (-2), 63 Gesundete (+4), 2 Verstorbene, insgesamt 96 Infektionen (+2)
• Sassenberg: 25 aktive Fälle (+6), 94 Gesundete (+2), 1 Verstorbener, insgesamt 120 Infektionen (+8)
• Sendenhorst: 17 aktive Fälle (+1), 125 Gesundete (+4), insgesamt 142 Infektionen (+5)
• Telgte: 56 aktive Fälle (+15), 122 Gesundete (+4), insgesamt 178 Infektionen (+19)
• Wadersloh: 40 aktive Fälle (-1), 106 Gesundete (+11), 6 Verstorbene (+1), insgesamt 152 Infektionen (+11)
• Warendorf: 59 aktive Fälle (-2), 215 Gesundete (+9), 1 Verstorbener, insgesamt 275 Infektionen (+7)

Weitere Informationen unter www.kreis-warendorf.de

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
80-jähriger Rentner auf frischer Tat ertappt
Allgemein

Mitarbeiterinnen eines Seniorenheims klären Sachbeschädigung an Autos

weiterlesen...

Neueste Artikel

Russisches Flutgebiet: Wasser erreicht neuen Höchststand
Aus aller Welt

Keine Entspannung in der hochwassergeplagten russischen Region Orenburg. Über Nacht steigt die Flut auf einen neuen historischen Höchststand, weitere Häuser stehen unter Wasser.

weiterlesen...
Ein Toter bei Seilbahnunglück in der Südtürkei
Aus aller Welt

Das Zuckerfest nutzen viele in Antalya für eine Seilbahnfahrt. Dann stößt eine Kabine gegen einen Mast und stürzt ab. Ein Mensch stirbt, zunächst sitzen mehr als 180 fest. Die Rettungsaktion läuft.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Gesichter im Vorstand und Ehren für langjährige Mitglieder
Allgemein

Bürgerschützenverein Warendorf bereitet sich auf das 175. Jubiläumsfest der Hellebardiere vor

weiterlesen...
Gespräche rund ums Pferd in Berlin
Allgemein

Bundestagsabgeordneter Rehbaum beim Parlamentarischen Abend der Reiterlichen Vereinigung (FN)

weiterlesen...