2. Februar 2022 / Allgemein

Kostenlose Aktenvernichtung

Service der Gemeinde Everswinkel

Kostenlose,Aktenvernichtung,Service,Aktenordner,Versicherung,Everswinkel,Gemeinde Everswinkel,

Kostenlose Aktenvernichtung 

Service der Gemeinde Everswinkel

Damit nicht mehr benötigte Dokumente (wie z.B. Kontoauszüge, Versicherungspolicen etc.) datenschutzkonform und geheimniswahrend abgegeben werden können, führt die Gemeinde Everswinkel in Zusammenarbeit mit der Firma Rhenus Data am Samstag, den 12. Februar 2022 in der Zeit von 10:00 - 12:00 Uhr auf dem Magnusplatz vor dem Rathaus eine Sonderaktion zur Annahme von Akten und sensiblen Daten in Papierform durch. Es wird darauf hingewiesen, dass bei der Durchführung dieser Aktion, die derzeit geltenden Vorgaben der Coronaschutzverordnung zu beachten sind. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen und 1,5 m Abstand einzuhalten.

Es werden spezielle Sicherheitsbehälter aufgestellt, in die dann die Unterlagen eingeworfen werden können, ohne dass sie einzusehen bzw. noch zu entnehmen sind. Nach § 5 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist entsprechend geschultes Personal, welches nach dem Datengeheimnis verpflichtet und mit den Sicherheitserfordernissen vertraut ist, von der Entsorgungsfirma während der Aktion vor Ort und steht für Fragen zu Verfügung.

Nach dem Sammeln in Everswinkel wird ein lückenloses Sicherheitskonzept von der Zufahrt über die Anlieferschleusen bis zu den Schreddern von der Entsorgungsfirma gewährleistet. Alle Abläufe werden regelmäßig von internen Revisoren und externen Auditoren überwacht und zertifiziert. Von der fachgerechten Vernichtung einzelner Dokumente bis hin zu ganzen Archivbeständen garantiert die Firma Rhenus dabei die Einhaltung aller gesetzlichen Vorschriften. Alle Unterlagen werden nämlich fein geschreddert, verwirbelt, zu Ballen verpresst und anschließend dem Recycling zugeführt.

Die Aktion wird von der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Kreises Warendorf (AWG) unterstützt. Nachdem das Angebot in den vergangenen Jahren durchweg positiv von den Bürgerinnen und Bürgern angenommen wurde, hat sich die AWG gerne wieder bereit erklärt, auch in diesem Jahr eine solche Aktenvernichtungs-Aktion kostenlos anzubieten.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Alle verletzten Schüler in Wuppertal außer Lebensgefahr
Aus aller Welt

An einem Wuppertaler Gymnasium soll ein 17-Jähriger mehrere Mitschüler mit Messern attackiert und schwer verletzt haben. Sie sind nun außer Lebensgefahr.

weiterlesen...
Maddie-Prozess: Angeklagter schweigt zu Vorwürfen
Aus aller Welt

Im Prozess gegen Christian B. stehen am zweiten Verhandlungstag die Vorwürfe zu fünf Sexualstraftaten im Zentrum. Der 47-jährige Deutsche will schweigen. Die Verteidigung geht von Freispruch aus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vitusshop und Postfiliale eröffnen am 02. Mai
Allgemein

Nachfolgelösung für die Postfiliale in Everswinkel gefunden

weiterlesen...
Nach dem zweiten Unfall war die Fahrt vorbei!
Allgemein

Zwei Unfälle und Alkohol am Steuer, das ist kaum noch zu toppen

weiterlesen...