30. Oktober 2021 / Allgemein

Ludger Pohlplatz feiert 25-jähriges Dienstjubiläum

Personaldezernentin Petra Schreier gratulierte herzlich

Ludger Pohlplatz,Kreis Warendorf,Kreisarchiv,25 Jahre,Jubiläum,

Ludger Pohlplatz feiert 25-jähriges Dienstjubiläum

Personaldezernentin Petra Schreier gratulierte herzlich

Auf 25 Jahre im öffentlichen Dienst blickt Ludger Pohlplatz zurück. In einer kleinen Feierstunde dankte Personaldezernentin Petra Schreier ihm für die Arbeit in den zurückliegenden Jahrzehnten und wünschte ihm gleichzeitig alles Gute für die Zukunft.

Ludger Pohlplatz absolvierte nach seinem Schulbesuch in Ahlen eine Lehre zum Kfz-Mechaniker. Von 1977 bis 1996 arbeitete er auf der Zeche Westfalen in Ahlen, zuerst als Betriebsschlosser und später als Fördermaschinist. Im Oktober 1996 kam Ludger Pohlplatz schließlich zum Kreis Warendorf und wurde als Messgehilfe im Vermessungs- und Katasteramt eingesetzt. 2005 wechselte er in die Bußgeldstelle des Ordnungsamtes. Seit Juni 2011 ist der Warendorfer Mitarbeiter im Kreisarchiv und hat in seiner Tätigkeit mehrere Archiv-Lehrgänge absolviert. Zu seinen Aufgaben gehören neben der Betreuung der Nutzer des Lesesaals die Verzeichnung von Archivbeständen, Verwaltung und Organisation der Verwaltungszeitschriften und die Digitalisierung von Archivalien. 

Bild: Ludger Pohlplatz aus Warendorf feierte sein 25-jähriges Dienstjubiläum im öffentlichen Dienst. Personaldezernentin Petra Schreier gratulierte herzlich.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Mehrere starke Erdbeben an Taiwans Ostküste
Aus aller Welt

Erst vor Kurzem hatte die Erde in Taiwan heftig gebebt und Schäden angerichtet. Nun hat es den Osten der Inselrepublik schon wieder erwischt.

weiterlesen...
Wie der Vokuhila ein Comeback feiert
Aus aller Welt

Schlimm, schlimmer, «vorne kurz, hinten lang»? Lange Zeit war diese Frisur out oder höchstens ein behaupteter Trend. Jetzt scheint der Vokuhila-Haarschnitt wirklich zurück zu sein - unter neuem Namen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Anschwimmen im Strandbad statt Freibad
Allgemein

Sassenberger Strandbad eröffnet offiziell die Badesaison am Feldmarksee

weiterlesen...
Neue Lichtkonzepte für das Eingangstor zur Altstadt
Allgemein

Einladung zur Probebeleuchtung am Münstertor

weiterlesen...