17. Januar 2024 / Allgemein

Neue Ems West vorübergehend gesperrt

Teilsperrung Emsradweg aufgrund von Baugrundarbeiten

Teilsperrung,Sadt Warendorf,Ems,Renaturierung,Warendorf,Emsradweg,

Neue Ems West vorübergehend gesperrt

Teilsperrung Emsradweg aufgrund von Baugrundarbeiten

Die Stadt Warendorf informiert, dass ab Mittwoch, dem 24. Januar 2024, ein Teilabschnitt des Emsradweges aufgrund von Baugrundarbeiten im Rahmen der Renaturierungsmaßnahme Neue Ems West vorübergehend gesperrt wird.

Die Sperrung betrifft den Bereich zwischen Wiesengrund und dem östlichen Weg zwischen Ems und Fischerstraße an der Kleingartenanlage. An diesem Tag werden notwendige Aufschlüsse an der Emsböschung durchgeführt, wofür ein Bagger zum Einsatz kommt. Dieser wird zeitweise auf dem Radweg positioniert, weshalb aus Sicherheitsgründen der betroffene Teilabschnitt für Radfahrer und Fußgänger gesperrt wird.

Die Sperrung ist auf die Dauer der Bauarbeiten beschränkt, und die Stadt Warendorf bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die entstehenden Unannehmlichkeiten. Die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger hat oberste Priorität, und die Stadtverwaltung wird sicherstellen, dass die Arbeiten zügig und effizient durchgeführt werden.

Die betroffene Strecke ist auf der beigefügten Karte mit den beiden markierten Punkten deutlich gekennzeichnet. Die Stadt Warendorf empfiehlt allen Radfahrern und Fußgängern, während der Sperrung auf alternative Routen auszuweichen, um mögliche Verzögerungen zu vermeiden.

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Landwirt findet Kinderleiche in Niedersachsen
Aus aller Welt

Das Schicksal des vermissten kleinen Arian bewegt die Menschen, viele beteiligen sich an der Suche nach dem Sechsjährigen - doch vergeblich. Nun findet ein Landwirt eine Kinderleiche. Ist es Arian?

weiterlesen...
Chinas Raumkapsel mit Mondgestein zurück auf der Erde
Aus aller Welt

Nach 53 Tagen im All ist das Raumschiff «Chang'e-6» mit Gesteinsproben von der Rückseite des Mondes zur Erde zurückgekehrt. Für Chinas Weltraumprogramm ist die Mission ein weiterer Erfolg.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Radsportler meistern Langdistanzen
Allgemein

Freckenhorster zeigen Höchstleistungen auf dem Fahrrad

weiterlesen...