21. August 2023 / Allgemein

Neuer Regent in Warendorf ist Frank Büscher

Die Warendorfer Bürgerschützen haben einen neuen König!

Frank Büscher,König,Bürgerschützenverein Warendorf,Schützenfest,

Facebook Button

Neuer Regent in Warendorf ist Frank Büscher

Die Warendorfer Bürgerschützen haben einen neuen König!

Bei einem spannenden Wettkampf auf dem neuen Festplatz an den Kleinspielfeldern konnte Schützenbruder und Offizier Frank Büscher den begehrten Holzvogel mit einem präzisen Schuss um 15:54 Uhr zur Strecke bringen. Dieser triumphale Augenblick markiert den Höhepunkt eines langen Wettstreits gegen starke Konkurrenten: Michael Füchtenkötter, Hermann-Josef Becker und Christoph Schmitz. Mit ruhiger Hand und einem gezielten Schuss holte Frank Büscher das letzte Stückchen des Holzadlers vom Himmel und wurde damit der neue Schützenkönig von Warendorf.

Gemeinsam mit seiner charmanten Königin Heike wird Frank Büscher den Warendorfer Bürgerschützenverein für die nächsten 12 Monate repräsentieren und regieren. Die Freude und die Feierlichkeiten in der Stadt sind bereits in vollem Gange, um das neue Königspaar zu ehren.

Die Insignien des Schützenkönigs wurden ebenfalls mit Stolz geschoßen: Hermann-Josef Becker schoß den Reichsapfel, Peter Malchowdie gelang es die Krone zuschießen und das Zepter schoß Lina Becker.

Die Redaktion von Dein WAF schließt sich den Glückwünschen an und wünscht dem neuen Königspaar eine wundervolle Regentschaft, voller Freude, Erfolg und unvergesslicher Momente.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Stiftung: Bedrohung für Wissenschafftler nimmt weltweit zu
Aus aller Welt

Wenn der Geheimdienst in der Vorlesung sitzt oder Bomben fallen: Weltweit sind Wissenschaftler gefährdet, sei es durch repressive Regime oder Kriege. Der Bedarf an Schutz steigt drastisch.

weiterlesen...
UN: Frauenkörper als politisches Schlachtfeld missbraucht
Aus aller Welt

Weltweit leidet die sexuelle und reproduktive Gesundheit von Mädchen und Frauen, wie ein UN-Bericht zeigt. Frauen in armen Ländern sind demnach am stärksten benachteiligt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Was dir Schulen & Unis nicht beibringen
Allgemein

Revierengel: Die neuen Wegbereiter der Finanzwelt

weiterlesen...
Gelungener Saisonstart für WSU-Turnerin Selma Bahinjic
Allgemein

Warendorferin überzeugt beim Westfalen-Cup in Paderborn

weiterlesen...