24. Januar 2018 / Allgemein

Erneuerung des Spielplatzes „Zuckertimpen“

Treffen heute um 14 Uhr

Erneuerung des Spielplatzes „Zuckertimpen“

Im Rahmen des Stadterneuerungsprozesses in der Warendorfer Altstadt findet auch die Umsetzung des Projektes A28 Spielflächenerneuerung „Zuckertimpen“ statt. Da die alten Spielgeräte des Spielplatzes aus sicherheitstechnischen Gründen abgebaut werden mussten, kommt das Projekt genau zum richtigen Zeitpunkt. Damit die Fläche im kommenden Sommer wieder benutzbar ist, soll die Spielflächenerneuerung schnellstmöglich umgesetzt werden. Hierfür benötigt die Stadtverwaltung Unterstützung: Für die Wahl der Spielgeräte und der Spielschwerpunkte sind die Kinder der Stadt als Hauptprotagonisten gefragt.

Auf Wunsch der Anwohner soll thematisch passend zur Stadt der Pferde ein Spielplatz rund um dieses Thema entstehen. Hierzu kursieren bereits viele Ideen: eine Märchenkutsche, auf der geklettert werden kann; eine Hengstparade, die über den ganzen Spielplatz marschiert; eine Postkutsche im Wilden Westen und Indianer, die sich verstecken. Außerdem wünscht sich eine U-3-Kita Spielelemente für die ganz Kleinen, damit auch sie einen Ausflug zum Spielplatz machen können. Es geht dabei jedoch nicht nur um die reine Gestaltung, sondern auch darum, welche Arten der Bewegung sich die Kinder wünschen: Von schaukeln über klettern, wippen und rutschen soll natürlich alles dabei sein.

Wenn Ihre Kinder oder Sie selbst weitere Ideen für die Spielplatzgestaltung einbringen möchten, würden wir uns sehr freuen, Sie am Mittwoch, den 24.01.18  zwischen 14:00 und 16:30 Uhr am Spielplatz „Zuckertimpen“ (Pater-Markötter-Promenade/Ecke Probsteigasse) begrüßen zu dürfen.

Im Anschluss an die Veranstaltung wird der Baubetriebshof die Ideen mitnehmen und daraus einen Plan erstellen. Diesen können Sie sich dann im Schaufenster des Quartiersmanagements am Krickmarkt 13 anschauen und kommentieren.

Das Quartiersbüro ist immer montags und mittwochs persönlich für Sie da und an den anderen Tagen telefonisch oder per Email erreichbar. www.altstadt-warendorf.de

Meistgelesene Artikel

Über 6000 Infizierte seit Beginn der Pandemie
Allgemein

Covid-19 Todesfälle steigt um drei weitere Personen

weiterlesen...
Zahl der aktiven Corona-Fälle sinkt auf unter 600
Allgemein

Zwei weitere Todesfälle in Verbindung mit dem Coronavirus

weiterlesen...
Glück für die langjährigen Kunden
Allgemein

Aus Wulf wird Landtechnik Fartmann

weiterlesen...

Neueste Artikel:

In Warendorf geht die erste Impfpost auf die Reise
Allgemein

Stadt verschickt Briefe mit Impf-Einladung an Über-80-Jährige

weiterlesen...
Mehr als 100 Neuinfektionen bei uns im Kreis
Allgemein

Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt bei 155,5

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

In Warendorf geht die erste Impfpost auf die Reise
Allgemein

Stadt verschickt Briefe mit Impf-Einladung an Über-80-Jährige

weiterlesen...
Mehr als 100 Neuinfektionen bei uns im Kreis
Allgemein

Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis liegt bei 155,5

weiterlesen...