28. Juni 2019 / Allgemein

Graffitiserie geklärt

Dein WAF berichtet

Geklärt ist eine Graffitiserie, die sich am Samstag, 30.3.2019, zwischen 21.15 Uhr und 21.25 Uhr in der Warendorfer Innenstadt ereignete. Ein 17-jähriger Warendorfer steht im Verdacht, die Sachbeschädigungen begangen zu haben. Er zog gemeinsam mit anderen Jugendlichen durch den Ort und stahl die Farbe von einer Baustelle. Auch weitere zuvor begangene Schmierereien gehen auf das Konto des Jugendlichen. Bei einer Durchsuchung fanden Polizeibeamte neben Spraydosen auch Hinweise auf die Nutzung des vom Tatverdächtigen vorrangig gesprühten sogenannten "Tags". Neben dem Strafverfahren dürften erhebliche zivilrechtliche Forderungen auf den Jugendlichen zukommen.

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
Herzrhythmusstörungen sicher und effektiv behandeln
Allgemein

Neue Behandlungsmethode für Vorhofflimmern im Warendorfer Josephs-Hospital

weiterlesen...

Neueste Artikel

Risiko Festzelt? Noroviren und Masseninfektionen
Aus aller Welt

Wie schnell sich Noroviren ausbreiten können, zeigen Hunderte Infektionen in einem Festzelt auf dem Frühlingsfest in Stuttgart. Ein Mediziner spricht von perfekten Bedingungen.

weiterlesen...
SOS-Kinderdorf wird 75: Kriege belasten Kinder
Aus aller Welt

Die Organisation wurde nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet. Heute litten Kinder noch genauso in Konflikten, sagt die Leiterin der Bewegung. Doch auch Trends in Ländern wie Deutschland machen Sorgen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer THWler im Goldenen Buch des NRW-Landtags
Allgemein

Eine besondere Anerkennung für geleistete Dienste

weiterlesen...
Altblech-Freunde aufgepasst!
Allgemein

Classic Data-Bewertungspartner auf der Warendorfer Gewerbeschau

weiterlesen...