31. Januar 2019 / Allgemein

POL-WAF: Kreis Warendorf. Zahlreiche witterungsbedingte Unfälle

Bitte fahrt vorsichtig

POL-WAF: Kreis Warendorf. Zahlreiche witterungsbedingte Unfälle

23 witterungsbedingte Verkehrsunfälle hat die Polizei kreisweit zwischen Mittwoch, 30.1.2019, 17.00 Uhr und Donnerstag, 31.1.2019, 9.00 Uhr aufgenommen. Davon acht mit dem einsetzenden Berufsverkehr ab 6.00 Uhr. In der Mehrzahl der Fälle blieb es bei Blechschäden. Bei vier Verkehrsunfällen verletzten sich Fahrzeuginsassen leicht. Die L 811 in Höhe Alverskirchen (Püning) wurde für etwa dreißig Minuten gesperrt, nachdem ein Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug in den Straßengraben rutschte. In Ostenfelde (Höhe Zum Hohen Kreuz) rutschte ebenfalls ein Fahrzeug in den Graben. Hierbei handelte es sich um einen Taxibus, in dem sich mehrere Schüler befanden. Der 50-jährige Fahrer sowie ein Schüler verletzten sich leicht. Rettungskräfte brachten die beiden Personen zur weiteren ärztlichen Behandlung und die übrigen vier Kinder zur Kontrolle in ein Krankenhaus.

Bei den Verkehrsunfällen entstand ein geschätzter Sachschaden von rund 60.000 Euro.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Doch nicht so kolossal? Zweifel an errechnetem Wal-Gewicht
Aus aller Welt

Wird Perucetus colossus seinem kolossalen Namen gerecht? Forscher melden Zweifel an bisherigen Schätzungen zum Gewicht des ausgestorbenen Wals an.

weiterlesen...
Rasanter Anstieg bei Dengue-Infektionen in Brasilien
Aus aller Welt

Nicht nur Brasilien leidet unter der massiven Ausbreitung des Dengue-Fiebers: Die peruanische Regierung hat für den Großteil des Landes den Notstand erklärt. Auch in Argentinien steigen die Fallzahlen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer Weinfest jetzt am ersten Juli-Wochenende
Allgemein

Neuer Termin für "Schlemmen am See" steht fest

weiterlesen...
Zwischenberichts des Mobilitätskonzepts für Warendorf
Allgemein

Planersocietät aus DORTMUND erstellt für Warendorf ein Konzept

weiterlesen...