6. Oktober 2023 / Aus aller Welt

82-Jähriger in Österreich getötet - Pflegerin festgenommen

Ein über 80-Jähriger stirbt in Oberösterreich nach mehreren Messerstichen. Eine Pflegekraft wird festgenommen, die Hintergründe der Tat sind noch unklar.

Polizisten betreten im österreichischen Geretsberg ein Haus, in dem ein 82-jähriger Mann gestorben ist.

Eine 24 Jahre alte Pflegerin wird laut der Polizei in Österreich verdächtigt, einen von ihr betreuten Mann mit mehreren Messerstichen getötet zu haben. Der Fall habe sich am Vorabend im Einfamilienhaus des 82-Jährigen in Geretsberg im Bundesland Oberösterreich ereignet, teilte die Polizei am Freitag mit. Die slowakische Pflegekraft habe «massive psychische Auffälligkeiten» gezeigt, die mit Drogenkonsum in Zusammenhang stehen könnten, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Ried.

Die Pflegerin habe die Stieftochter des Mannes angerufen und ihr gesagt, dass ein Vorfall mit einem Messer passiert sei, sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur. Die Schwiegertochter alarmierte daraufhin die Rettungskräfte. Der 82-Jährige starb trotz Wiederbelebungsversuchen am Tatort nahe der Grenze zu Bayern.

Die Pflegerin wurde festgenommen und danach in ein Krankenhaus gebracht. Sie habe sich in einem psychischen Ausnahmezustand befunden und sei noch nicht befragt worden, hieß es von der Polizei. Zu den näheren Hintergründen des Falls konnte der Sprecher keine Angaben machen.


Bildnachweis: © Daniel Scharinger/APA/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Traumschiff»-Schiffsarzt Horst Naumann gestorben
Aus aller Welt

Zuschauer kannten Horst Naumann vor allem als freundlichen Arzt aus dem ZDF. Doch in über 50 Jahren Laufbahn hat der Schauspieler ein gewaltiges Opus hinterlassen. Für Hörspielfreunde war er ein Star.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

«Traumschiff»-Schiffsarzt Horst Naumann gestorben
Aus aller Welt

Zuschauer kannten Horst Naumann vor allem als freundlichen Arzt aus dem ZDF. Doch in über 50 Jahren Laufbahn hat der Schauspieler ein gewaltiges Opus hinterlassen. Für Hörspielfreunde war er ein Star.

weiterlesen...
Pariser Eiffelturm öffnet wieder
Aus aller Welt

Nach einem sechstägigen Streik öffnet die bekannte Sehenswürdigkeit aus Paris wieder für Besucher. Für die Beendigung des Streiks wurde eine Lösung gefunden.

weiterlesen...