27. Januar 2024 / Aus aller Welt

«Alles nur Show» - Drama um Kim Virginia geht weiter

Der Streit zwischen Kim Virginia und ihrem Ex Mike Heiter sorgt auch am achten Tag für Aufregung im Dschungelcamp. In der Prüfung holen sie keine Sterne - nun muss die 28-Jährige schon wieder ran.

In der Dschungelprüfung gab es für Kim Virginia, Mike Heiter und Twenty4Tim keine Sterne.

Mit vielen Tränen, null Sternen bei der Dschungelprüfung und einer Fortsetzung des Dramas um Kim Virginia hat die Stimmung bei den RTL-Campern einen Tiefpunkt erreicht. In der am Freitagabend ausgestrahlten Folge von «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!» sorgte Virginia schon vor der ersten Werbepause wieder für Ärger.

Die 28-Jährige durfte zwei Mit-Camper für ihre Dschungelprüfung bestimmen. Ihre Wahl viel neben Influencer Twenty4Tim (23) ausgerechnet auf ihren Ex Mike Heiter. Schon in den letzten Folgen der Erfolgsshow zog die 28-Jährige mit Sticheleien gegen den 31-Jährigen den Unmut der anderen Kandidaten auf sich. Der «Gute Zeiten, schlechte Zeiten»-Schauspieler Felix von Jascheroff (41) attestierte: «Das ist alles nur Show.»

Tiefer ins Seelenleben des Reality-Stars wollte Sängerin Lucy Diakovska blicken und erfuhr dabei, dass sich Virginia gerne verletzlicher zeigen würde - damit aber schlecht gefahren sei bisher. Sie habe ihrem Ex ihr Herz geöffnet, sei aber verletzt worden.

Keine Versöhnung zwischen Kim Virginia und Leyla Lahouar

Derweil brachte die Aussprache zwischen Virginia und ihrer vermeintlichen Konkurrentin, «Bachelor»-Kandidatin Leyla Lahouar, nicht die erhoffte Ruhe: «Ich kann Kim einfach nicht vertrauen, weil sie eine sehr berechnende Person ist», fasste die 27-Jährige zusammen.

Bei der Dschungelprüfung mussten Virgina und ihre Mit-Camper mit einem Auto einen Parcours durchfahren. Virginia am Steuer konnte nichts sehen. Twenty4Tim saß dahinter und durfte nicht reden, sondern nur Zeichen geben. Und Heiter saß mit dem Rücken zur Fahrtrichtung und durfte in Worte fassen, was der Influencer ihm signalisierte.

Weil das Trio aber nicht in der vorgegebenen Zeit ins Ziel kam, gewann es keine Sterne. Diese wären sonst in Abendessen für die Camper umgerechnet worden. Virginia wurde auch für die kommende Dschungelprüfung gewählt.


Bildnachweis: © Stefan Thoyah/RTL/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Chillen und Relaxen am Warendorfer Emssee
Allgemein

Einladende Aufenthaltsfläche lädt zum Verweilen ein

weiterlesen...
Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Bunt zog die Parade „queer“ durch die Stadt
Allgemein

CSD Revival fast so gut wie letztes Jahr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sieg der Filmheldinnen beim Festival in Cannes
Aus aller Welt

«Anora» von Sean Baker hat die Goldene Palme in Cannes gewonnen. Es ist nicht der einzige Gewinnerfilm des Festivals, in dem sich Frauen zur Wehr setzen.

weiterlesen...
Todesflug Rio-Paris: Kein Ende der Aufarbeitung in Sicht
Aus aller Welt

228 Menschen sterben 2009 bei dem Absturz einer Air-France-Maschine zwischen Rio de Janeiro und Paris mitten im Atlantik. Bald jährt sich die Katastrophe zum 15. Mal. Wie steht es um die Aufarbeitung?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sieg der Filmheldinnen beim Festival in Cannes
Aus aller Welt

«Anora» von Sean Baker hat die Goldene Palme in Cannes gewonnen. Es ist nicht der einzige Gewinnerfilm des Festivals, in dem sich Frauen zur Wehr setzen.

weiterlesen...
Todesflug Rio-Paris: Kein Ende der Aufarbeitung in Sicht
Aus aller Welt

228 Menschen sterben 2009 bei dem Absturz einer Air-France-Maschine zwischen Rio de Janeiro und Paris mitten im Atlantik. Bald jährt sich die Katastrophe zum 15. Mal. Wie steht es um die Aufarbeitung?

weiterlesen...