16. Juni 2023 / Aus aller Welt

Auto fährt südlich von Basel in Menschengruppe: Verletzte

Ein Auto kommt von der Straße ab, auf dem Gehweg erfasst es Passanten. Mehrere werden zum Teil schwer verletzt. Die Ursache des Unfalls ist noch völlig unklar.

Auto mit beschädigter Frontscheibe: Die Fahrerin war von der Straße abgekommen und in eine Gruppe von etwa 20 Menschen gefahren.

Ein Auto ist in der Schweiz südlich von Basel in eine Gruppe von etwa 20 Menschen gefahren. Sechs Personen seien bei dem Verkehrsunfall zum Teil schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Eine 33 Jahre alte Autofahrerin sei nahe Füllinsdorf gut 15 Kilometer südöstlich von Basel mit ihrem Wagen von der Straße abgekommen. Auf dem Gehweg befand sich die Menschengruppe.

Von den sechs verletzten Personen wurden zwei mit Rettungshubschrauber in Krankenhäuser gebracht. Zum Alter der Unfallopfer und zum Geschlecht konnte ein Sprecher keine Angaben machen.

Die Polizei gehe davon aus, dass es sich um einen Unfall handele und keine Absicht dahinter stecke, sagte ein Polizeisprecher. Nähere Details wurden nicht genannt. Die zuständige Staatsanwaltschaft nahm Ermittlungen auf.


Bildnachweis: © -/Polizei Basel-Landschaft /dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Berlinale 2024: Diese Filme haben Chancen auf einen Bären
Aus aller Welt

Eine sprechende Statue, eine Rabenmutter und jede Menge Krisen: Der Berlinale-Wettbewerb ist vielfältig. Am Samstag werden die Auszeichnungen verliehen. Wer könnte die Jury überzeugen?

weiterlesen...
Zweiter Versuch: Anklageverlesung gegen Maddie-Verdächtigen
Aus aller Welt

Am Landgericht Braunschweig wird am Freitag der Prozess gegen Christian B. fortgesetzt. Nachdem zum Auftakt ein Eklat um eine Schöffin dominiert hatte, soll es nun um die eigentlichen Vorwürfe gehen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Berlinale 2024: Diese Filme haben Chancen auf einen Bären
Aus aller Welt

Eine sprechende Statue, eine Rabenmutter und jede Menge Krisen: Der Berlinale-Wettbewerb ist vielfältig. Am Samstag werden die Auszeichnungen verliehen. Wer könnte die Jury überzeugen?

weiterlesen...
Zweiter Versuch: Anklageverlesung gegen Maddie-Verdächtigen
Aus aller Welt

Am Landgericht Braunschweig wird am Freitag der Prozess gegen Christian B. fortgesetzt. Nachdem zum Auftakt ein Eklat um eine Schöffin dominiert hatte, soll es nun um die eigentlichen Vorwürfe gehen.

weiterlesen...