2. Oktober 2022 / Aus aller Welt

Autos stoßen zusammen - Tote und Schwerverletzte

Beim Zusammenstoß zweier Autos auf einer Bundesstraße in Niedersachsen haben zwei Menschen ihr Leben verloren, zwei wurden schwer verletzt. Wie kam es dazu?

Autowrack an der Unfallstelle: Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos auf der B27 bei Ebergötzen (Landkreis Göttingen) sind zwei Menschen ums Leben gekommen, zwei weitere sind schwer verle...

Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos auf der B27 bei Ebergötzen (Niedersachsen) sind zwei Menschen ums Leben gekommen, zwei weitere sind schwer verletzt worden. Die zwei Insassinnen des einen Autos im Alter von 14 und 43 Jahren starben noch am Unfallort, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die beiden Fahrer wurden in Krankenhäuser gebracht.

Zuvor war der 23-jährige Fahrer des ersten Autos auf der B27 unterwegs, als er aus zunächst ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto verlor und in den Gegenverkehr fuhr. Dort stieß er mit dem entgegenkommenden Wagen eines 41-Jährigen zusammen, welches daraufhin in eine Böschung fuhr.


Bildnachweis: © Stefan Rampfel/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Volksbühnen-Intendant René Pollesch stirbt mit 61 Jahren
Aus aller Welt

Er stand als Intendant an der Spitze der renommierten Berliner Volksbühne - und sorgte dafür, dass das Haus nach turbulenter Zeit wieder in ruhiges Fahrwasser kam. Nun ist René Pollesch überraschend gestorben.

weiterlesen...
Erste kommerzielle Mondlandung: «Nova-C» schickt Bilder
Aus aller Welt

Nach der ersten kommerziellen Mondlandung der Raumfahrtgeschichte liegt der «Nova-C»-Lander zwar wohl auf der Seite, schickt aber Daten zur Erde - und jetzt auch erste Bilder.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Volksbühnen-Intendant René Pollesch stirbt mit 61 Jahren
Aus aller Welt

Er stand als Intendant an der Spitze der renommierten Berliner Volksbühne - und sorgte dafür, dass das Haus nach turbulenter Zeit wieder in ruhiges Fahrwasser kam. Nun ist René Pollesch überraschend gestorben.

weiterlesen...
Erste kommerzielle Mondlandung: «Nova-C» schickt Bilder
Aus aller Welt

Nach der ersten kommerziellen Mondlandung der Raumfahrtgeschichte liegt der «Nova-C»-Lander zwar wohl auf der Seite, schickt aber Daten zur Erde - und jetzt auch erste Bilder.

weiterlesen...