24. März 2024 / Aus aller Welt

Deutscher wegen Kinderpornografie auf Mallorca festgenommen

4776 Fotos und Videos mit kinderpornografischem Material finden Ermittler bei den Mann, der sofort geständig ist.

Ein Deutscher soll von seiner Wohnung auf Mallorca aus kinderpornografisches Material heruntergeladen und weitergeleitet haben.

Die Polizei auf Mallorca hat einen 50-jährigen Deutschen festgenommen, der kinderpornografisches Material aus dem Internet heruntergeladen und weitergeleitet haben soll. Der Mann habe gestanden, als ihn Polizisten bei einer Razzia in seiner Wohnung in Palma überraschten, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Eine auf Internetkriminalität spezialisierte Abteilung der Polizei habe festgestellt, dass der allein lebende Mann zwischen Ende 2023 und Anfang 2024 eine große Zahl von Dateien mit Kinderpornografie aus dem Netz heruntergeladen und auch weitergeschickt habe. Auf dem Rechner des Deutschen seien 4776 Fotos und Videos mit kinderpornografischem Material gefunden worden.

In Spanien können solche Fälle mit Gefängnis zwischen einem und fünf Jahren bestraft werden. Haftstrafen bis zu zwei Jahren werden in der Regel zur Bewährung ausgesetzt.


Bildnachweis: © Arne Dedert/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
„Einfach nur geil“
Allgemein

Rezeptfreies Konzert im Josephs-Hospital ein voller Erfolg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Aufräumarbeiten an der alten Börse gehen weiter
Aus aller Welt

Fast eine Woche ist es her, dass die Feuerwehr zu einem schweren Brand in einem der ältesten Gebäude der Stadt ausrückte. Viele Kunstgegenstände wurden gerettet. Eine Frage bleibt bisher ungeklärt.

weiterlesen...
27 Jugendliche bei Busunfall verletzt
Aus aller Welt

Riesenschreck für eine Schülergruppe aus Hessen: Ihr Reisebus stürzt am frühen Sonntagmorgen auf der Autobahn 45 im Sauerland um.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Aufräumarbeiten an der alten Börse gehen weiter
Aus aller Welt

Fast eine Woche ist es her, dass die Feuerwehr zu einem schweren Brand in einem der ältesten Gebäude der Stadt ausrückte. Viele Kunstgegenstände wurden gerettet. Eine Frage bleibt bisher ungeklärt.

weiterlesen...
27 Jugendliche bei Busunfall verletzt
Aus aller Welt

Riesenschreck für eine Schülergruppe aus Hessen: Ihr Reisebus stürzt am frühen Sonntagmorgen auf der Autobahn 45 im Sauerland um.

weiterlesen...