24. Mai 2022 / Allgemein

293 Neuinfektionen lassen die Zahlen leicht steigen

Sechs Patienten befinden sich auf der Intensivstation

Ahlen,Beckum,Beelen,Corona,Drensteinfurt,Ennigerloh,Infizierte,Kreisinzidenz,Ostbevern,Sassenberg,Sendenhorst,Sieben-Tage-Inzidenz,Telgte,Warendorf

293 Neuinfektionen lassen die Zahlen leicht steigen

Sechs Patienten befinden sich auf der Intensivstation

293 Neuinfektionen mit dem Coronavirus und 209 Gesundmeldungen verzeichnet das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf am Dienstag (24. Mai). Somit gelten nun 387 Menschen als akut mit dem Coronavirus infiziert (Vortag: 303).

Die Gesamtzahl der Infektionen seit März 2020 liegt bei 87.640 (Vortag: 87.347). Davon gelten 86.907 als wieder gesundet (Vortag: 86.698). Unverändert 346 Menschen sind bisher in Zusammenhang mit Covid-19 verstorben.

In den Krankenhäusern im Kreisgebiet werden derzeit 20 mit dem Coronavirus infizierte Patienten stationär behandelt. Davon befinden sich sechs Patienten auf der Intensivstation, hiervon drei mit Beatmung.

Laut Robert-Koch-Institut (RKI) und Landeszentrum Gesundheit (LZG.NRW) liegt die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis, also die Zahl der in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner positiv auf das Coronavirus getesteten Personen, bei 441,9 (Vortag: 454,9).

Die Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz gemäß Infektionsschutzgesetz (IfSG), also die Anzahl der Fälle pro 100.000 Einwohner mit Meldedatum in den letzten sieben Tagen, für die eine Krankenhausbehandlung angegeben ist, liegt laut Landeszentrum Gesundheit (LZG.NRW) für Nordrhein-Westfalen bei 3,07 (Vortag: 3,30).

Die aktuellen Fallzahlen in den Städten und Gemeinden:

• Ahlen: 100 aktive Fälle (+46), 18.110 Gesundete (+38), 105 Verstorbene, insgesamt 18.315 gemeldete Infektionsfälle seit März 2020 (+84)
• Beckum: 47 aktive Fälle (+11), 11.539 Gesundete (+24), 45 Verstorbene, insgesamt 11.631 Infektionen (+35)
• Beelen: 2 aktive Fälle (-1), 2.231 Gesundete (+2), 2 Verstorbene, insgesamt 2.235 Infektionen (+1)
• Drensteinfurt: 25 aktive Fälle (-4), 4.583 Gesundete (+16), 6 Verstorbene, insgesamt 4.614 Infektionen (+12)
• Ennigerloh: 24 aktive Fälle (+8), 5.931 Gesundete (+10), 25 Verstorbene, insgesamt 5.980 Infektionen (+18)
• Everswinkel: 18 aktive Fälle (-5), 2.758 Gesundete (+12), 3 Verstorbene, insgesamt 2.779 Infektionen (+7)
• Oelde: 38 aktive Fälle (+7), 9.057 Gesundete (+21), 34 Verstorbene, insgesamt 9.129 Infektionen (+28)
• Ostbevern: 10 aktive Fälle (-1), 3.181 Gesundete (+7), 5 Verstorbene, insgesamt 3.196 Infektionen (+6)
• Sassenberg: 8 aktive Fälle (-4), 4.682 Gesundete (+8), 15 Verstorbene, insgesamt 4.705 Infektionen (+4)
• Sendenhorst: 22 aktive Fälle (+1), 4.071 Gesundete (+16), 13 Verstorbene, insgesamt 4.106 Infektionen (+17)
• Telgte: 28 aktive Fälle (+2), 5.240 Gesundete (+18), 28 Verstorbene, insgesamt 5.296 Infektionen (+20)
• Wadersloh: 16 aktive Fälle (+4), 3.873 Gesundete (+15), 31 Verstorbene, insgesamt 3.920 Infektionen (+19)
• Warendorf: 49 aktive Fälle (+20), 11.651 Gesundete (+22), 34 Verstorbene, insgesamt 11.734 Infektionen (+42)

Weitere Informationen unter www.kreis-warendorf.de

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Doch nicht so kolossal? Zweifel an errechnetem Wal-Gewicht
Aus aller Welt

Wird Perucetus colossus seinem kolossalen Namen gerecht? Forscher melden Zweifel an bisherigen Schätzungen zum Gewicht des ausgestorbenen Wals an.

weiterlesen...
Rasanter Anstieg bei Dengue-Infektionen in Brasilien
Aus aller Welt

Nicht nur Brasilien leidet unter der massiven Ausbreitung des Dengue-Fiebers: Die peruanische Regierung hat für den Großteil des Landes den Notstand erklärt. Auch in Argentinien steigen die Fallzahlen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer Weinfest jetzt am ersten Juli-Wochenende
Allgemein

Neuer Termin für "Schlemmen am See" steht fest

weiterlesen...
Zwischenberichts des Mobilitätskonzepts für Warendorf
Allgemein

Planersocietät aus DORTMUND erstellt für Warendorf ein Konzept

weiterlesen...