2. Juni 2020 / Allgemein

84 jährige Dame auf der Flucht

Unfallflucht dank Zeugenangaben aufgeklärt

Alkohol,Warendorf,Mann,Essen,getrunken,Führerschein,

84 jährige Dame auf der Flucht

Unfallflucht dank Zeugenangaben aufgeklärt

Am Freitag, 29.05.2020, um 14.45 Uhr, ereignete sich auf einem Firmenparkplatz an der Hauptstraße in Alverskirchen ein Verkehrsunfallflucht.

Eine zunächst unbekannte Fahrzeugführerin beschädigt einen auf dem Parkplatz geparkten schwarzen Citroen und entfernte sich danach unerlaubt von der Unfallstelle. Ein aufmerksamer Zeuge, der den Vorfall beobachtete, notierte sich das Kennzeichen des flüchtigen Pkw und übergab dieses der Polizei.
Die Beamten leiteten gegen die Fahrzeughalterin, eine 84-jährige Frau aus Münster, ein Ermittlungsverfahren ein.

Meistgelesene Artikel

Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...
Hesselstadt erlebt ein unvergessliches Schützenfest
Allgemein

Sassenberg feiert grün-weiße Tradition

weiterlesen...

Neueste Artikel

UNAIDS: Weltweiter Kampf gegen Aids und HIV am Scheideweg
Aus aller Welt

Kann Aids überwunden werden? Es gibt große Erfolge, doch das Programm der Vereinten Nationen gegen Aids (UNAIDS) warnt: Fortschritte sind in Gefahr.

weiterlesen...
ADAC warnt vor Dauerstaus am Wochenende
Aus aller Welt

Mit dem Ferienbeginn in Süddeutschland drohen laut dem ADAC massive Verkehrsbehinderungen. Auf diesen Strecken sollte man mehr Zeit einplanen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Startschuss für die umfassende Wärmeplanung
Allgemein

Weg zur nachhaltigen Wärmeversorgung

weiterlesen...
Junge Menschen schreiben Briefe gegen Einsamkeit
Allgemein

Herzenspost der youngcaritas im Kreisdekanat Warendorf

weiterlesen...