31. Mai 2022 / Allgemein

Arbeitsabläufe agil gestalten

Online-Meeting der gfw am 8. Juni von 12 bis 13 Uhr

Arbeitsabläufe,Agilität,Warendorf,Gesellschaft für Wirtschaftsförderung,Beckum,Warendorf,Online-Meeting,

Arbeitsabläufe agil gestalten

Online-Meeting der gfw am 8. Juni von 12 bis 13 Uhr

Agilität ist ein Managementmerkmal notwendiger Veränderungen in Unternehmen. Nicht nur Produkte, sondern auch Arbeitsabläufe einschließlich Organisation und IT-Systeme müssen agil gestaltet werden. Doch wie können die Prozesse agiler gestaltet werden? Darauf will die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Warendorf Antworten geben beim Lunch-Talk am Mittwoch, 8. Juni, von 12 bis 13 Uhr als Online-Meeting per Zoom. Kurz vor der Veranstaltung folgt per E-Mail der Zugangslink zur Teilnahme.

Referent ist Diplom-Ingenieur Clemens Wernsmann, assoziiertes Mitglied im Institut für Prozessmanagement und Digitale Transformation der Fachhochschule Münster mit langjähriger praktischer Erfahrung im Prozess- und IT-Management. Er stellt Merkmale und Beispiele für agile Prozesse vor und gibt Tipps für den Einsatz agiler IT-Technologien.

• Anmeldung „Prozesse agiler gestalten“ unter www.gfw-waf.de/veranstaltungen/

Meistgelesene Artikel

Die längste Pferdenacht der Welt lockt tausende Besucher in die Altstadtgassen
Allgemein

Rock'n'Roll und Windpferde sind Besuchermagnete

weiterlesen...
Weinreise „Wiwa la Vida“ und Moonlight Shopping gehen in die zweite Runde
Allgemein

Einkaufsbummel und Weinprobe wurden bei feinstem Wetter zum großen Erfolg

weiterlesen...
Blitzer im Kreis Warendorf vom 19. - 23. September
Allgemein

Dein WAF wünscht Euch eine sichere Fahrt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Flugzeugabsturz bei Gera - Feuerwehr meldet zwei Tote
Aus aller Welt

Flugzeugunglück in Thüringen: Der Feuerwehr zufolge sind zwei Kunstflieger in der Luft zusammengeprallt und abgestürzt. Überlebt haben sie demnach nicht.

weiterlesen...
Nach Schiffskollision: Mosel für Schiffe gesperrt
Aus aller Welt

Bei einem Zusammenprall zweier großer Schiffe auf der Mosel hat sich ein Frachter am Boden des Flusses festgefahren. Bis auf weiteres ist die Mosel nicht befahrbar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sprint Royal vor dem Schloss
Allgemein

Sprint-Elite beim Sparkassen Münsterland Giro

weiterlesen...
Eine überraschende Spende
Allgemein

3.000 EUR für junge Demenzerkrankte

weiterlesen...