17. Juni 2021 / Allgemein

Auf den Spuren der Hanse

Öffentliche Führung am Sonntag

Hansetag,Führung,Stadtführung,Warendorf,Auf den Spuren der Hanse,

Auf den Spuren der Hanse

Öffentliche Führung am Sonntag

Warendorf galt bereits im Mittelalter als bedeutendes Handels- und Gewerbezentrum und war Mitglied des Westfälischen Hansebundes.

Zahlreiche Zeugnisse aus dieser Zeit sind noch heute im Stadtbild zu erkennen.
Während der Führung „Auf den Spuren der Hanse“ haben die Gäste die Möglichkeit, einen Blick in die Vergangenheit zu werfen. Gästeführer Klaus Artmann kennt sich aus und vermittelt den Teilnehmern einen lebendigen Eindruck der alten Hansestadt.

Treffpunkt für die Führung ist am Sonntag, 20. Juni um 16:00 Uhr am Stadtmodell am historischen Marktplatz.
Die Teilnahmegebühr von € 5,00 pro Person ist mit möglichst passendem Bargeld vor Ort zu bezahlen. 
Die Teilnehmerzahl ist limitiert, deshalb ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Diese kann bis Samstag um 12:30 Uhr telefonisch unter 02581-545454 oder per eMail an tourismus@warendorf.de erfolgen.
Der Rundgang findet unter den Vorgaben der Corona-Schutzverordnung statt. Das Tragen eines Mund-Nasenschutzes ist bei einem nicht einzuhaltenden Abstand von 1,5 m geboten, es besteht keine Testpflicht. Die Kontakte werden über die Luca-App auf Ihrem Mobiltelefon bzw. Kontaktdatenlisten nachverfolgt.

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Stare im Windkanal: Immer dem Leitvogel hinterher
Aus aller Welt

Vögel, die in Formation einem Leitvogel folgen, profitieren auf verschiedene Weise. Einen klaren Vorteil zeigen Messungen mit Staren im Windkanal.

weiterlesen...
Gewalt gegen Polizei: GdP fordert Debatte zu Ausrüstung
Aus aller Welt

Hamburg, Niedersachsen, Bayern: Nach dem tödlichen Angriff auf einen Polizisten in Mannheim waren Beamte auch am Wochenende bei Einsätzen Bedrohungen und Gewalt ausgesetzt. Ihre Gewerkschaft stellt nun eine Forderung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Spenden für die Zukunf
Allgemein

Erfolgreiche Talkrunde der „Warendorfer Köpfe“ unterstützt lokale Projekte mit großzügigen Spenden

weiterlesen...
Ein unvergessliches Turnier für Klein und Groß
Allgemein

27. Sparkassen-Fußball-Cup der Warendorfer Grundschulen

weiterlesen...