10. Oktober 2023 / Allgemein

Ausstellung "Landliebe" von Heidi Lange-Kallerhoff im Kreishaus eröffnet

Seit dem 28. September ist die Ausstellung "Landliebe" zu sehen.

Landliebe,Ausstellung,Kreishaus,Kreis Warendorf,

Ausstellung "Landliebe" von Heidi Lange-Kallerhoff im Kreishaus eröffnet

Im Kreishaus in Warendorf ist seit dem 28. September die Ausstellung "Landliebe" der Künstlerin Heidi Lange-Kallerhoff zu sehen.

Kulturdezernentin Dr. Anna Arizzi Rusche eröffnete die Ausstellung, in deren Mittelpunkt die Kuh steht, und verwies dabei auf die Intention der Künstlerin, neben der Schönheit und Anmut der Kuh auch den Umgang des Menschen mit Nutztieren zumindest kritisch zu hinterfragen.

Der Kreiskunstverein Beckum-Warendorf stellt mit dieser Ausstellung nun schon zum 45. Mal im Kreishaus an der Waldenburger Straße Kunstwerke regionaler Künstlerinnen und Künstler aus, worauf der 1. Vorsitzende, Dieter Müller zu Beginn stolz hinwies.

Die Kunsthistorikerin Dr. Annette Georgi aus Münster hob in ihrer Einführung neben der künstlerischen Bewertung hervor, dass Lange-Kallerhoffs Kunst dem Betrachter veranschauliche, dass jede Kuh ein Individuum ist, was sich der Konsument beim Kauf von Milch und Milchprodukten in der Regel aber nicht bewusst mache. Sie warb dafür, sich kritisch mit verschiedenen Formen der Tierhaltung auseinanderzusetzen.

Heidi Lange-Kallerhoff bringt ihre Motive überwiegend in Acryl auf die Leinwand. Dabei ist das Motiv der Kuh seit einigen Jahren Thema ihrer Malerei. Sie setzt sich mit dem Wesen des Tieres auseinander und erfasst seine Individualität mit schnellem Strich und kräftigen Farben. So lässt sie uns wahre Persönlichkeiten hinter dem Nutztier erkennen.

Die Künstlerin studierte visuelle Kommunikation/Grafikdesign und war von 1976 an in ihrem Beruf tätig. Seit 2009 ist sie freischaffende Künstlerin und hat u.a. in Paderborn, Bad Driburg, Lippstadt und Soest ausgestellt.

Die Ausstellung „Landliebe“ ist vom 28. September bis zum 10. November zu folgenden Öffnungszeiten zu sehen: montags bis donnerstags von 8 bis 18 Uhr, freitags von 8 bis 14 Uhr. Der Eintritt ist frei.

"Kulturdezernentin Dr. Anna Arizzi Rusche (v. l.), die Künstlerin Heidi Lange-Kallerhoff, die Kunsthistorikerin Dr. Annette Georgi und der 1. Vorsitzende des Kreiskunstverein Beckum-Warendorf Dieter Müller bei der Eröffnung der 45. Galerie im Kreishaus."

Meistgelesene Artikel

Neues Parksystem am Josephs-Hospital
Allgemein

Moderne Videotechnik ermöglicht schrankenfreies und papierloses Parken

weiterlesen...
Polarlichter bringen Deutschlands Nachthimmel zum Leuchten
Aus aller Welt

Polarlichter haben am Wochenende für ein buntes Spektakel am Nachthimmel über Deutschland gesorgt. Auslöser dafür war ein extrem starker Sonnensturm.

weiterlesen...
Ein gelungener Start in den Wonnemonat Mai
Allgemein

Live-Musik und Gaumenfreuden auf dem historischen Marktplatz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Hochwassernacht im Saarland - Scholz versichert Solidarität
Aus aller Welt

Der Kanzler macht sich nach den Unwettern im Saarland selbst ein Bild von der Lage. Konkrete finanzielle Hilfen des Bundes kündigt er nicht an, spricht aber von einer «Praxis der Solidarität».

weiterlesen...
Warum Fäkalien Großbritanniens Küste verpesten
Aus aller Welt

Kaum ein Land in Europa hat so viel Küste wie das Vereinigte Königreich. Doch die «Great British Seaside» wird zunehmend von Abwasser verschmutzt. Die Gründe dafür sind haarsträubend.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Jugend vom SC Füchtorf erlebt unvergesslichen Fußballtag in Verl
Allgemein

Füchtorf U10 trifft auf SC Verl und erlebt spannende Regionalliga-Atmosphäre

weiterlesen...
gfw vermittelt Unternehmen direkten Kontakt zu IT-Personal
Allgemein

Live-Rekrutierung am 27. Juni – Hochschulabsolventen aus Mexiko zugeschaltet

weiterlesen...