24. August 2021 / Allgemein

Begrüngung der Warendorfer Gärten

Obstbaumaktion der Stadt Warendorf

Warendorf,Obstbaum,Aktion,Apfelbaum,Birnenbaum,Peter Horstmann,

Begrüngung der Warendorfer Gärten

Obstbaumaktion der Stadt Warendorf

Herzhaft in den schmackhaften Apfel beißen oder Birne und Mirabelle aus dem eigenen Garten naschen:  
mit der Obstbaumaktion 2021 möchte die Stadt Warendorf zur Begrünung der städtischen Gärten und Vorgärten beitragen. 

Die Aktion ist Teil der Kampagne „Grüne Stadt“ und liefert neben leckeren Früchten auch einen wertvollen Beitrag für die heimische Insektenwelt und damit dem Klimaschutz. Zu Auswahl stehen die alten Obstsorten „Dülmener Herbstrosenapfel“, „Alexander Luca“ (Birne) und die Mirabelle „von Nancy“ sowie die „modernere“ Apfelsorte „Topaz“ als sogenannte Halbstämme in geprüfter Qualität. Sie eignen sich aufgrund der geringeren Wuchshöhe von ca. 4m auch für Vorgärten. Wie bei der erfolgreichen Obstbaumaktion in 2020 werden auch in diesem Jahr wieder Baumpfähle in passender Größe sowie Befestigungsband zur Verfügung gestellt.

Der Stückpreis für die ca. 1,5m hohen Bäume inkl. Baumpfahl beträgt 20 Euro und muss vorab per Überweisung bei der Stadt Warendorf bezahlt werden (Stichwort: Obstbaumaktion). Wer alle vier Sorten bestellt, erhält kostenlos einen zusätzlichen Baum.

Die Bäume können am 12.11.2021 (14-16 Uhr) bzw. am 13.11.2021 (10-12 Uhr) am städtischen Bauhof (Am Holzbach 3) abgeholt werden. Vor Ort steht ein fachkundiger Gärtner mit Tipps für die Pflanzung und Pflege zur Verfügung und führt auch einen ersten Schnitt durch.

Bestellungen nimmt der Klimaschutzbeauftragte der Stadt, Paul Hartmann, entgegen. Einfach eine E-Mail mit der Nennung der gewünschten Anzahl pro Sorte sowie der Wohnadresse in Warendorf schreiben. Aber auch telefonisch kann man Bestellungen einreichen. Die Bestellfrist endet am 24.9.2021. 

  • per E-Mail paul.hartmann@warendorf.de
  • telefonisch  unter 02581-54-1131 

Kontoverbindung Sparkasse: DE47 4005 0150 0000 0158 00 (Stichwort: Obstbaumaktion)

Weitere Informationen wie Tipps zur Pflanzung oder zur Abholung gibt es immer aktuell auf der Homepage der Stadt Warendorf (www.warendorf.de)

 

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Unwetter in Deutschland - EM-Fanzonen geschlossen
Aus aller Welt

Wieder einmal rechnen Meteorologen mit Unwettern. Sie könnten auch Fußballfans treffen. Die Verantwortlichen von Public Viewing haben bereits reagiert.

weiterlesen...
Wie sicher sind autonome Fahrzeuge?
Aus aller Welt

Autonome Fahrzeuge sind sicherer geworden, zeigt eine Studie. Doch in bestimmten Situationen fahren Menschen viel sicherer.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sanierung der Wirtschaftswege in den Bauernschaften
Allgemein

Gemeinsame Aktion von Stadt und Landwirten

weiterlesen...
Zukunftsfähige Heiztechnologien und Förderprogramme im Fokus
Allgemein

Bürgerinformationsveranstaltung zur kommunalen Wärmeplanung stößt auf großes Interesse

weiterlesen...