15. November 2023 / Allgemein

Blaulicht-Weihnachtsmarkt des Technischen Hilfswerks in Warendorf

Premiere vom ATHWENTS * MARKT am 16. Dezember

THW Warendorf,THW Jugend,ATHWENTS * MARKT,Weihnachtsmarkt,Warendorf,Technisches Hilfswerk,Nikolaus,Sparkasse Münsterland Ost,Volksbank Warendorf,Pilotfisch Werbeagentur,Uehre Gartenland,Weihnachtsbäum

Blaulicht-Weihnachtsmarkt des Technischen Hilfswerks in Warendorf

Premiere vom ATHWENTS * MARKT am 16. Dezember

Warendorf - In einer gestrigen Pressekonferenz verkündete das Technische Hilfswerk (THW) in Warendorf eine besondere Neuheit im diesjährigen Weihnachtskalender der Stadt – den Blaulicht-Weihnachtsmarkt. Dieser außergewöhnliche Weihnachtsmarkt verspricht ein einzigartiges Ambiente und weihnachtlichen Flair für die ganze Familie, freut sich die Ortsjugendbeauftrage Anna-Lena Raab.

Der Blaulicht-Weihnachtsmarkt, eine Initiative des Jugend-THW, des THW-Fördervereins und des THW Ortsverbandes, öffnet am 16. Dezember zum ersten Mal seine Pforten. Der Erlös des Marktes wird zwei wichtigen Zwecken zugutekommen: Der THW Jugend wird damit die jährliche Jugendlager-Fahrt ermöglicht, während der Förderverein die Anschaffung einer Hubameise plant. Besonders hervorzuheben ist die Unterstützung finanziell schwächer gestellter Familien, damit auch deren Kinder an der Jugendfahrt teilnehmen können, ergänzt Anna-Lena Raab vom THW. Die Sparkasse beteiligt sich an dieser weihnachtlichen Aktion als Sponsor, um dieses Vorhaben zu ermöglichen.

Das Pilotfisch-Team von Cornelia Köster hat das Marketing übernommen und das  ATHWENTS * MARKT Logo gestaltet, um sicherzustellen, dass dieser besondere Weihnachtsmarkt von der Warendorfer Bevölkerung zahlreich besucht wird.

Mario Raab vom THW Ortsverband Warendorf betonte die Unterstützung der beiden Warendorfer Banken, die das finanzielle Risiko der Markt-Premiere absichern. Einem vorweihnachtlich gelungenem Nachmittag steht somit nichts mehr im Wege.

Das Veranstaltungsprogramm verspricht Unterhaltung für die ganze Familie: Der Nikolaus vom Freckenhorst Nikolaus Collegium wird für die Kinder da sein, um ihre Weihnachtswünsche an das Christkind weiterzuleiten. Ein Kunsthandwerkermarkt, eine Tombola mit tollen Preisen und ohne Nieten, selbst gebastelte Vogelhäuschen und andere Deko-Artikel bieten Geschenkideen und weihnachtliches Flair.

Die Volksbank unterstützt den Markt ebenfalls und Stefan Hölzle und viele Eltern freuen sich auf einen gemütlichen Weihnachtsmarkt, auf dem sie sich einen Weihnachtsbaum vom Uehre Gartenland aussuchen können, während alle einen Glühwein oder andere Köstlichkeiten genießen, ohne auf die Kids zu achten, da sie für Mama und Oma Weihnachtsgeschenke zusammen mit dem THW basteln.

Die THWler bieten nicht nur Unterhaltung und Bastelaktivitäten für Kinder, sondern präsentieren auch stolz ihre Fahrzeuge und die gesamte THW-Unterkunft, die auf Wunsch besichtigt werden kann.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt: Die erprobte Köchin des THW wird eine Erbsensuppe mit besonderem Feldküchenaroma zaubern, die auf Wunsch mit einem gewohntem Wurstgeschmack verfeinert werden kann..

Der Blaulicht-Weihnachtsmarkt verspricht somit ein besonderes Highlight im Warendorfer Weihnachtskalender zu werden, bei dem Gemeinschaft, Unterstützung und vorweihnachtliche Stimmung im Mittelpunkt stehen. Der Warendorfer Ortsverband des THW´s laden die gesamte Bevölkerung herzlich dazu ein, Teil dieses einzigartigen Ereignisses zu sein.

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Warendorfer Reitverein eröffnet neue Reitanlage mit hochkarätigem Sommerturnier
Allgemein

Erstes Sommerturnier auf der neuen Reitanlage des Reit- und Fahrvereins Warendorf

weiterlesen...
Das 3 in 1 Schützenfest
Allgemein

König Ralf Kerkhoff von Whiskyglas und Kinderspaß

weiterlesen...

Neueste Artikel

Euphorie in der Emsstadt kennt keine Grenzen
Allgemein

Rudelgucken in der heimischen Gastronomie lässt Emotionen hochkochen

weiterlesen...
Massiver Blackout: Millionen Ecuadorianer ohne Strom
Aus aller Welt

Probleme im Stromnetz lösten eine Kettenreaktion aus, dann bricht das ganze Energiesystem zusammen. Jahrelang wurde die Instandhaltung vernachlässigt. Auch bei der Erzeugung gibt es Schwierigkeiten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Euphorie in der Emsstadt kennt keine Grenzen
Allgemein

Rudelgucken in der heimischen Gastronomie lässt Emotionen hochkochen

weiterlesen...
Sparkassen-Gewinne für die Region
Allgemein

Klaus Richter für weitere fünf Jahre wiederbestellt

weiterlesen...