28. Mai 2021 / Allgemein

Bruno Kleine liefert Kleiderspende mit LKW an

Kleiderspende aus Harsewinkel für die Aktion Kleiner Prinz

Bruno Kleine,Kleiderspende,LKW,Aktion Kleiner Prinz,Warendorf,

Bruno Kleine liefert Kleiderspende mit LKW an

Kleiderspende aus Harsewinkel für die Aktion Kleiner Prinz

Unter den Einschränkungen der Corona-Epidemie ist manches Kleidungsstück im Laden liegen- oder hängengeblieben, das unter normalen Umständen sicher Käufer gefunden hätte. So auch bei Bruno Kleine in Harsewinkel. „Das sind alles gute Sachen. Es wäre viel zu schade, die zu vernichten“, erklärt Nicolas Kleine, Sohn und Nachfolger Bruno Kleines und einer der Geschäftsführer des Unternehmens. Wichtig ist ihm, dass die Ware einem guten Zweck zugeführt wird. Verbunden ist Nicolas Kleine der Aktion Kleiner Prinz schon lange, ist doch der stellvertretende Vorsitzende Martin Schulte sein ehemaliger Lehrer. Was liegt also näher, als der Kinderhilfsorganisation zu spenden, was übrig geblieben ist aus der letzten Herbst- und Wintersaison, insgesamt über 15.000 Teile? „Wir sorgen dafür, dass diese wertvolle Kleidung zu unserer Partnerorganisation, der Caritas Satu Mare in Rumänien, transportiert wird“, führt Martin Schulte aus. „Dort kommen die warmen Kleidungsstücke passend zur nächsten Herbstsaison in die Sozialkaufhäuser und werden zu Preisen abgegeben, die sich die ärmere Bevölkerung leisten kann. Und mit dem Erlös aus den Sozialkaufhäusern finanziert die Caritas zum Beispiel ihr Schulspeisungs- und ihr Nachhilfeprogramm für bedürftige Kinder.“ Mit dieser Verwertung der Kleiderspenden kann sich Nicolas Kleine gut anfreunden. „Das ist im Sinne der Nachhaltigkeit und erfüllt einen guten Zweck.“ 

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Große Stelldichein beim Füchtorfer Prinzenempfang
Allgemein

Gute Stimmung und volles Haus im Narrensaal

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ermittler prüfen Motiv hinter Amoktat an Schule
Aus aller Welt

An einem Wuppertaler Gymnasium soll ein 17-Jähriger mehrere Mitschüler mit Messern attackiert und schwer verletzt haben. Heute sollen Psychologen in die Schule kommen.

weiterlesen...
«Triumph»: US-Firma gelingt erste kommerzielle Mondlandung
Aus aller Welt

Missionen aus fünf Ländern haben es zum Mond geschafft, die USA haben sogar Menschen auf den Erdtrabanten gebracht - aber eine kommerzielle Landung ist erst jetzt geglückt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vitusshop und Postfiliale eröffnen am 02. Mai
Allgemein

Nachfolgelösung für die Postfiliale in Everswinkel gefunden

weiterlesen...
Nach dem zweiten Unfall war die Fahrt vorbei!
Allgemein

Zwei Unfälle und Alkohol am Steuer, das ist kaum noch zu toppen

weiterlesen...