3. November 2020 / Allgemein

Corona-Infizierungen an zwei Warendorfer Schulen

Josefs- und Laurentiusschule betroffen

Josefschule,Corona,Infektionen,Schüler,Warendorf

Corona-Infizierungen an zwei Warendorfer Schulen

Josefs- und Laurentiusschule betroffen

An der Josefschule ist ein Kind positiv auf Covid-19 getestet worden. Diese Information ist gestern bei der Schulleitung eingegangen. Die Schule hat gestern Abend und heute Morgen in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt insgesamt 51 Kinder (die Klasse, in der das Kind unterrichtet wird sowie die Lerngruppe in der Übermittagsbetreuung) bzw. deren Eltern gebeten, die Schule nicht zu besuchen. Es ist davon auszugehen, dass diese Kinder in Kürze getestet werden. Die Kinder werden für 14 Tage in Quarantäne sein.

An der Laurentiusschule ist eine Mitarbeiterin der Übermittagsbetreuung infiziert. Die Schule hat mit dem Gesundheitsamt abgestimmt, dass 29 Kinder (2 Lerngruppen, in der die Mitarbeiterin tätig war) und 9 Erwachsene am Mittwoch getestet werden. Diese 29 Kinder und 9 Erwachsenen sind entsprechend unter Quarantäne gestellt. Da die 9 Erwachsenen aus dem insgesamt 11-köpfigen Betreuerteam der OGS stammen, ist der OGS-Betrieb nicht aufrechtzuerhalten. Ob und inwieweit die Schule eine Notbetreuung für den Nachmittag wird anbieten können, wird derzeit geprüft.

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Rasanter Anstieg bei Dengue-Infektionen in Brasilien
Aus aller Welt

Nicht nur Brasilien leidet unter der massiven Ausbreitung des Dengue-Fiebers: Die peruanische Regierung hat für den Großteil des Landes den Notstand erklärt. Auch in Argentinien steigen die Fallzahlen.

weiterlesen...
Hundebox-Prozess: 20 Jahre Haft für Mutter des Opfers
Aus aller Welt

Eine Mutter und ihre Freundin sollen ein Kind in Österreich fast zu Tode gequält haben. Ein Gutachter spricht von einer «monströsen kriminellen Handlung». Das Urteil: langjährige Haft für beide.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer Weinfest jetzt am ersten Juli-Wochenende
Allgemein

Neuer Termin für "Schlemmen am See" steht fest

weiterlesen...
Zwischenberichts des Mobilitätskonzepts für Warendorf
Allgemein

Planersocietät aus DORTMUND erstellt für Warendorf ein Konzept

weiterlesen...