31. März 2023 / Allgemein

Deutsche Post stellt mobile Poststelle in Beelen auf

Mobile Filiale ersetzt als Zwischenlösung den Service der Postfiliale

Beelen, Post,Filiale,Kreis Warendorf,Postauto,Vormittag,

Deutsche Post stellt mobile Poststelle (Postauto) in Beelen auf

Die Deutsche Post stellt kurzfristig ab 3. April 2023 in Beelen in der Nähe der Neumühlenstr. 4a ein Postauto als mobile Poststelle auf. Diese mobile Filiale ersetzt als Zwischenlösung den Service der Postfiliale in Beelen an der Neumühlenstr. 4a, die mit Ablauf des 31. März 2023 schließt. Durch diese mobile Poststelle ist der Kundenservice in Beelen weiter sichergestellt. Es wird beabsichtigt, ab dem 18.04.2023 eine Interimsfiliale, ebenfalls am Standort Neumühlenstr. 4a, einzurichten.

In der mobilen Filiale können die Kunden zum Beispiel Brief- und Paketmarken, Einschreibenmarken oder Packsets kaufen. Die Annahme von Brief- und Paketsendungen sowie Auskünfte zu Produkten und Service gehören ebenso zum Angebot der neuen Filiale.

Die Standzeiten der mobilen Poststelle sind:
Montag bis Freitag: 10:00 bis12:00 Uhr.

Geschäftsleute, die Interesse an einer Partnerschaft mit der Deutschen Post haben, können sich im Internet informieren und bewerben unter www.deutschepost.de/partner-werden.

Unter www.deutschepost.de/standortfinder gibt es die Möglichkeit die nächstgelegenen Filialen inklusive Öffnungszeiten zu finden. Auch Standorte von Briefkästen und deren Leerungszeiten sowie Standorte von Packstationen und Paketshops sind dort zu ermitteln.

Meistgelesene Artikel

Nationalelf lässt Stimmung im Naturbad Ennigerloh eskalieren
Allgemein

Perfekte Kulisse zum Eröffnungsspiel der Europameisterschaft

weiterlesen...
Spannender Zweikampf um die Neuwarendorfer Königswürde
Allgemein

André Petermann ist neuer Schützenkönig von Neuwarendorf

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schüsse in Wohnhaus - Drei Tote und zwei Schwerverletzte
Aus aller Welt

In einem Wohnhaus in Albstadt fallen Schüsse. Wenig später rückt ein Großaufgebot der Polizei an, darunter Spezialkräfte. Sie machen einen grausigen Fund.

weiterlesen...
Mutmaßlicher Täter von Albstadt war Jäger
Aus aller Welt

Auf der Schwäbischen Alb gibt es einen Großeinsatz in einem Wohngebiet. Die Polizei findet dort drei Tote und zwei Schwerverletzte. Der mutmaßliche Täter ist ebenfalls unter den Toten - und war Jäger.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Franziska Hörster gewinnt „Die gute Form“
Allgemein

Darstelleng der Kreativität der Tischlerberufe

weiterlesen...
Wir sind Schützenfest!
Allgemein

Die Grün-Weißen Feierlichkeiten in der Hesselstadt sind gestartet

weiterlesen...