10. Mai 2023 / Allgemein

Die Kutschen kommen am 18. Mai

Einmalig im Münsterland / 34. Kutschenwallfahrt am Himmelfahrtstag

Kutschenwallfahrt,Telgte,Pferde,Christi-Himmelfahrt,Kreis Warendorf,

Die Kutschen kommen am 18. Mai

Einmalig im Münsterland / 34. Kutschenwallfahrt am Himmelfahrtstag

Bald klappern die Hufe wieder auf dem Telgter Altstadt-Pflaster. Am 18. Mai findet die diesjährige Kutschenwallfahrt statt. 

Bereits am frühen Vormittag treffen dann die ersten Kutschen auf der Planwiese in Telgte ein. Ob Friesen, Isländer, Fjordpferde, Haflinger oder Mini-Pferde: Jeder Pferdenarr wird seine Freude an diesem Bild haben. Besonders die prächtig geschmückten Landauer, Wagonetten, Gigs, Federwagen und Münsterländer Jagdwagen erfreuen jedes Jahr die Besucher.

Um 11.30 Uhr beginnt der Tag mit einer Wallfahrtsmesse unter freiem Himmel auf der Planwiese. Nach einer Mittagspause werden die Kutschen einzeln vorgestellt. Die Gespanne werden ab 13.30 Uhr auf der Planwiese vorgestellt, die drei schönsten werden von einer Fachjury prämiert. 

Am Nachmittag schlängelt sich der Kutschenkorso dann ab 14.30 Uhr durch die historische Altstadt. Der Anblick der Kutschen und das Klappern der Hufe sind ein besonderes Ereignis, das einmalig in der Region Münsterland ist. Der Korso kommt in diesem Jahr zweimal zum Marktplatz.

Im Jahr 1988, zum 750-jährigen Jubiläum der Stadt Telgte, organisierte der Reit- und Fahrverein „Gustav Rau“ Westbevern erstmals eine Sternfahrt mit Kutschen nach Telgte. Aus allen benachbarten Städten und Kreisen und aus dem Emsland kamen insgesamt 37 Kutschen ins Zentrum der Stadt, inzwischen sind es rund 80 Gespanne. 

Teilnehmende Gespannfahrer*innen können sich unter www.telgte.de/anmeldungkutschenwallfahrt_2023 oder vor Ort anmelden.

Weitere Informationen zum Ablauf und zur Streckenführung finden Sie auf www.telgte.de. 

Meistgelesene Artikel

Rasender Autofahrer auf B 64 gestoppt
Allgemein

Extrem hohe Geschwindigkeitsüberschreitung führt zu drastischen Konsequenzen

weiterlesen...
Traditionelle Osterfeuer in Warendorf und Sassenberg
Allgemein

Gemeinschaftliches Zusammenkommen in gemütlicher Runde

weiterlesen...
Herzrhythmusstörungen sicher und effektiv behandeln
Allgemein

Neue Behandlungsmethode für Vorhofflimmern im Warendorfer Josephs-Hospital

weiterlesen...

Neueste Artikel

Risiko Festzelt? Noroviren und Masseninfektionen
Aus aller Welt

Wie schnell sich Noroviren ausbreiten können, zeigen Hunderte Infektionen in einem Festzelt auf dem Frühlingsfest in Stuttgart. Ein Mediziner spricht von perfekten Bedingungen.

weiterlesen...
SOS-Kinderdorf wird 75: Kriege belasten Kinder
Aus aller Welt

Die Organisation wurde nach dem Zweiten Weltkrieg gegründet. Heute litten Kinder noch genauso in Konflikten, sagt die Leiterin der Bewegung. Doch auch Trends in Ländern wie Deutschland machen Sorgen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warendorfer THWler im Goldenen Buch des NRW-Landtags
Allgemein

Eine besondere Anerkennung für geleistete Dienste

weiterlesen...
Altblech-Freunde aufgepasst!
Allgemein

Classic Data-Bewertungspartner auf der Warendorfer Gewerbeschau

weiterlesen...