12. Dezember 2023 / Allgemein

Die Politik besichtigt Windpark-Baustelle

Der Ausschuss für Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Mobilität der Stadt Telgte lässt sich den Everswinkler Windpark zeigen

Windpark,Everswinkel,Stadt Telgte,Energie sparen,

Die Politik besichtigt Windpark-Baustelle

Der Ausschuss für Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Mobilität der Stadt Telgte lässt sich den Everswinkler Windpark zeigen

Der Ausschuss für Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Mobilität machte am Freitag dem 01. Dezember eine Exkursion hinter die Stadtgrenze. In Everswinkel wird zurzeit ein Windpark kurz hinter der Telgter Stadtgrenze bei Raestrup errichtet. 

Trotz der Minusgrade machten sich acht Politiker der verschiedenen Fraktionen Michael Brandherm, Stephanie Holtmann, Udo Woltering, Norbert Woestmeyer, Josef Strotmeier, Alfred Bockelbeßmann und Hermann Möllers gemeinsam mit der Klimaschutzmanagerin Katharina Ernst auf den Weg zur Windkraftanlage WEA 01. Dort trafen sie um 14.45 Uhr auf die Projektbetreuer Ansger Innig von der „VenSol neue Energien GmbH“ und Theresa Wippermann von der „UKA Umweltgerechte Kraftanlagen GmbH & Co. KG“ (UKA). Die beiden gaben der Gruppe erst einen Überblick zu den Randdaten des Windparks und beantworteten anschließend umfassend die Fragen rund um das Genehmigungsverfahren, Bürgerbeteiligungen und die technischen Daten der Anlagen.

Es wird erwartet, dass die vier von den beiden Unternehmen betreuten Windkraftanlagen 53 Mio. kWh pro Jahr erzeugen werden. Die Anlagen sind alle der Typ Nordex N149, haben aber eine verschieden hohe Narbenhöhe. Diese liegt zwischen 125 m bis 164 m. Jedes einzelne der Windräder hat eine Nennleistung von 5.600 kW.

Die Genehmigung für die Windräder wurden im April 2022 erteilt. Im März 2023 erfolgte der Baubeginn. Mit einer Inbetriebnahme der Windräder ist im ersten Quartal 2024 zu rechnen. Mit der Errichtung der Windkraftanlage ist ein enormer logistischer Aufwand verbunden. So beträgt allein das Gewicht einer Gondel ohne Rotorblätter 90 Tonnen, erklärte Herr Innig der staunenden Gruppe.

Bei dem Genehmigungsverfahren müssen unter anderem auch Auflagen des Naturschutzes berücksichtigt werden. Die Anlagen verfügen daher über einen dauerhaften Abschaltalgorithmus für Fledermäuse. Bei der Maht des umliegenden Feldes werden die Anlagen abgeschaltet, um den gefährdeten Rotmilan vor den Windrädern zu schützen.

Neben der WEA 01, die nur aus Stahl errichtet wird, besichtigte die Gruppe auch die Baustelle der WEA 02, die etwas größer sein wird und daher über einen Betonsockel verfügt. Außerdem konnten die Politiker live beobachten, wie bei der WEA 01 zwei Turmteile zusammengefügt wurden. Mit Einbrechen der Dunkelheit machte sich die Gruppe mit den spannenden gesammelten Eindrücken wieder auf den Weg nach Telgte.

Windpark Telgte

Personen auf dem Bild von links nach rechts: Ansgar Innig, Hermann Möllers, Norbert Woestmeyer, Alfred Bockelbeßmann, Stephanie Holtmann, Udo Woltering, Josef Strotmeier und Katharina Ernst.
Bild: Theresa Wippermann

Meistgelesene Artikel

Oh Schreck, oh Schreck, der Moritz ist weg!
Allgemein

Schluss, aus und vorbei - Der Moritz muss zurück!

weiterlesen...
Warendorfer Karnevalisten feiern närrische Baustellenparty
Allgemein

Tolle Kostüme und gute Laune beim Prinzenball im Haus Allendorf

weiterlesen...
Freckenhorster Musiker- und Tanzgruppe begeistern in Köln
Allgemein

Spontanen Auftritte auf der Domplatte, dem Alter Markt und in Altstadt Kneipen

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schlag gegen kriminelle Handelsplattform im Netz
Aus aller Welt

«Crimemarket» war die größte deutschsprachige Plattform für Kriminelle im frei verfügbaren Internet. Dort gab es Drogen, Waffen und kriminelle Dienstleistungen. Der Betreiber soll 23 Jahre alt sein.

weiterlesen...
Bundeswehrsoldat soll vier Menschen erschossen haben
Aus aller Welt

Ein Bundeswehrsoldat soll vier Menschen getötet haben - darunter ein kleines Kind. Der Verteidigungsminister spricht von einer grauenvollen Tat.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Michael Unger übernimmt die Leitung der Schule für Musik
Allgemein

Neuer Musikschulleiter für den Kreis Warendorf

weiterlesen...
PLAYMOBIL-Figuren erzählen Klostergeschichte
Allgemein

Museum Abtei Liesborn zeigt Ausstellung mit Diorama Artist Oliver Schaffer

weiterlesen...